- Bildquelle: Shutterstock © Shutterstock

Mediterranes Flair

Sie träumen von Italien oder Südfrankreich? Einen Balkon im mediterranen Stil zu dekorieren ist nicht schwer. Ein wichtiges Element sind gusseiserne Balkonmöbel - mit ihrem geschwungenen, filigranen Design sind sie bereits die halbe Miete. Bunte Sitzkissen sorgen nicht nur dafür, dass es sich auf den Möbeln bequem sitzen lässt, sondern bieten gleichzeitig die Möglichkeit, etwas Farbe ins Spiel zu bringen. Für die richtige Stimmung dürfen südliche Blumen und Pflanzen in schönen Tontöpfen wie Bougainvillea, Lavendel oder Zitrusbäumchen nicht fehlen. Auch Kräuter sind ein wichtiges Deko-Element: Den typischen Duft verströmen beispielsweise Thymian, Basilikum oder Rosmarin - je nach Platz hängen Sie die Töpfe auf, stellen sie auf Borde oder auf eine Leiter mit breiteren Trittflächen. Auch bunte Keramiken wie Wandteller und Gefäße in Form von Amphoren und Krügen gehören gleichmäßig verteilt zum mediterranen Look. Auf dem Tisch rundet eine dekorative Schale mit Zitronen und Blumen das Gesamtbild ab.

Hampton Style

Wohnen wie am Meer – mit den richtigen Deko-Elementen ist auch die Einrichtung im maritimen Style nicht schwer. Der Look ist geprägt von Naturfarben, farbliche Highlights sind Rot und Blau. Ein bisschen Vintage mischt sich auch gern unter. Von daher sind Balkonmöbel in Weiß oder in ihrer natürlichen Farbe toll. Kissen und Plaids in den beschriebenen Farben sorgen für Gemütlichkeit, der bei diesem Stil wichtig ist. Wenn Sie viel Platz haben, stellen Sie noch einen hübschen Schaukelstuhl aus Rattan dazu. Für die Deko eignen sich Laternen und Strandgut wie Muscheln oder Steine hervorragend. Sammeln Sie bei Ihrem nächsten Strandspaziergang Treibholz - das passt perfekt. An der Balkonbrüstung können Sie beispielsweise ein Tau anbringen, an der Wand ein Fischernetz – so ist maritimes Feeling garantiert. Ein bisschen kitschig, aber dennoch sehr hübsch: Deko-Elemente wie Anker, Angel oder Rettungsring. Auch ein alter Seesack ist bei der Deko Gold wert.

Orientalischer Look

Ein Balkon wie in Tausendundeine Nacht, der besonders von Farben geprägt ist, ist ebenfalls leicht zu zaubern. Zum Sitzen und Liegen eignen sich Tagesbetten mit gusseisernem Gestell. Eine bequeme Matratze und jede Menge Kissen in starken Farben wie Rot, Orange oder Lila sorgen für Farbe und Gemütlichkeit. Gehen Sie verschwenderisch mit Stoffen um - verwenden Sie dabei transparente Materialien und arbeiten Sie mit mehreren Lagen. Basteln Sie sich damit beispielsweise einen Himmel und hängen Sie die Stoffe vor die Balkontür. Besonders stilecht: Legen Sie einen Teppich auf dem Balkonboden aus, das ist typisch in arabischen Ländern. Als Kleinmöbel sind Sitzpoufs und orientalische Beistelltische mit den wunderbar verzierten Tablets ideal. Deko-Elemente wie Wasserpfeifen, bunte Teelichter und die typischen Teegläser runden das Gesamtbild ab. Das i-Tüpfelchen ist natürlich der Duft - mit Weihrauch tauchen Sie komplett in eine magische Welt ab.

Aktuelle Wohnen & Garten Tipps