Wegen Krankenhauskeimen: 24-Jährige lässt sich Bein amputieren

  • 06:08 Min
  • 18.10.2021
  • Ab 0
  • Clip aus S2021
Alles fing mit einem Krankenhauskeim an - von da an konnte Anna ihr Bein nicht mehr bewegen. Jetzt hat sich die 24-jährige Nürnbergerin ihr Bein freiwillig amputieren lassen. Wer trägt im Falle einer solchen Infektion die Verantwortung? Welche Maßnahmen werden in Krankenhäusern dagegen ergriffen? Professor Wulf Schneider vom Universitätsklinikum Regensburg mit den Antworten.
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group