Anzeige
Rezept von Annica und Max | Team Rot

Fruchtige Bonbons selber machen: Cassis-Holunderblüten Bonbons

© sat1.de

Annica und Max machen fruchtige Cassis-Holunderblüten Bonbons aus nur 6 Zutaten! Dazu verwenden sie Zucker, Wasser, Weinsteinsäure, Glukosesirup, Cassis Saft und Holunderblütenaroma.

Anzeige

Cassis-Holunderblüten Bonbons: Rezept und Zubereitung

Für die Bonbons

300 g

Zucker

120 g

Wasser

2 g

Weinsteinsäure

60 g

Glukosesirup

Cassis Saft

Ablauf

Für die Bonbons

Zucker und Wasser auf 120°C kochen, Glukosesirup dazugeben und weiter auf 155°C kochen. Dann in einem kalten Wasserbad abschrecken. Dann direkt die aufgelöste Weinsteinsäure dazu geben und 2-3 Minuten ziehen lassen. Die Zuckermasse aufteilen und auf 2 Silikonmatten gießen. In die eine Masse den Cassis Saft einarbeiten. In die andere das Holunderblütenaroma. Beide Zuckermassen ziehen bis sie glänzen und dann zu einer Spiralform zusammenrollen. Spiralen abkühlen lassen und etwa 1,5 cm große Bonbons mit einer geölten Schere abschneiden.

Der Clip zum Rezept:

Das große Backen - Die Profis
Clip
  • 13:23 Min
  • Ab 6
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group