Anzeige

Mini Eierlikörgugelhupf mit Mousse au Chocolat: Lieblingsrezept Team Blau

Adobe Stock (Beispielbild)

Mini Eierlikörgugelhupf mit Mousse au Chocolat.

Anzeige

Mini Eierlikörgugelhupf mit dunkler Mousse au Chocolat

250 g

Butter

250 g

Puderzucker

250 g

Mehl

5

Eier

1 EL

Backpulver

1 EL

Vanillezucker

100 ml

Eierlikör

20 ml

Sahne

1

Dunkle Mousse au Chocolat:

250 g

dunkle Kuvertüre

60 g

Zucker

100 g

Butter

1tl

Vanille

250 g

Sahne ( geschlagen)

Zubereitung:

Die Butter mit dem Puderzucker und Vanillezucker weißaufschlagen. Nach und nach die Eier dazugeben. Wenn die Eier komplett untergeschlagen sind, den Eierlikör und die Sahne nach und nach dazugeben.

Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen und in 2 Portionen hinzugeben.

Die fertige Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in die Vorbereiteten Formen Füllen.

Bei 180°C für ca. 15-20 min backen (Stäbchenprobe), auf eine Gitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

Mousse au Chocolat vorbereiten!

Die Butter mit dem Zucker und der Vanille weiß aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre von Hand mit einem Schneebesen unterheben. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Die fertige Mousse abgedeckt für min. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Die festgewordene Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf die ausgekühlten Gugelhupfe dressieren. Nach Belieben ausgarnieren (z.B. frische Himbeeren und Staubzucker).

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group