Anzeige
Rezept von Michael und Natalie | Team Schwarz

Zartschmelzende Milchstraßen-Pralinen selber machen

Article Image Media

Michael und Natalie zaubern leckere Milchstraßen-Pralinen. Diese bestehen aus Kakaobutter und sind gefüllt mit Teeganache. 

Anzeige

Praline "Milchstraße": Rezept und Zubereitung

FÜR DIE SCHWARZTEE PRALINEN DEKOR

80 g

Zartbitterschokolade

5 g

Kakaobutter, weiß

10 g

Kakaobutter, blau

10 g

Kakaobutter, schwarz

FÜR DIE TEEGANACHE

130 ml

Obers

15 g

Schwarzer Tee

15 g

Glucose

75 g

Vollmilchschokolade

5 ml

Zitronensaft

½

Zitrone, Abrieb

FÜR DIE DEKORATION

1

Kakaobutter

1

Lebensmittelfarbe

1

Kuvertüre

Anzeige
Anzeige

Ablauf:

Zuerst die Halbkugeln mit der gefärbten, temperierten Kakaobutter schminken und mit der temperierten Kuvertüre dünn ausgießen.

Danach die Teeganache herstellen. Die Füllung in die Pralinenhalbkugeln abfüllen, sobald sie kühl ist. Die gefüllten Halbkugeln am nächsten Tag mit etwas Kuvertüre abstreichen und danach zusammensetzen. Zu beachten ist, dass die Pralinen etwas Zeit brauchen, bis sie sich aus der Form lösen.

Für die Herstellung der Schwarztee Pralinen Dekor

Die Kakaobutter auf ca. 40 Grad erwärmen. Dann die weiße Kakaobutter über die Halbschalen sprenkeln. Diese danach mit etwas blauer Kakaobutterfarbe aussprühen und dann mit der schwarzen Kakaobutterfarbe. Die Halbschalen mit temperierter Zartbitterschokolade dünn ausgießen.

Anzeige
Anzeige

Für die Teeganache

Obers und Glucose mit dem Tee erhitzen und nach 15 Minuten absieben. Dann den Zitronensaft und den Zitronenabrieb hinzugeben und aufkochen. Anschließend alles mit der Vollmilchschokolade mixen, abkühlen lassen und in die Halbkugeln abfüllen. Am nächsten Tag die gefüllten Halbkugeln verschließen und zusammensetzen.

Mehr Informationen
Einzug ins Finale: Welche Teams kommen eine Runde weiter?

Einzug ins Finale: Welche Teams kommen eine Runde weiter?

  • Video
  • 03:12 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group