Anzeige
Erdbeer-Marzipan-Biskuit mit Orangen-Ganache und Rhabarber-Gelee

Jenny Elvers' Erdbeer-Marzipan-Biskuit-Torte

Article Image Media
© SAT.1 / Claudius Pflug

Den ersten Erdbeer-Marzipan-Biskuit-Boden tränken. Eine Schicht Orangen-Ganache aufspritzen, Haselnuss-Krokant aufstreuen und glattstreichen. Den zweiten Boden auflegen. Den Schichtvorgang wiederholen. Die Torte kühlstellen. Die gekühlte Torte aus dem Ring lösen und mit der Einstrich-Buttercreme glatt einstreichen. Die Torte frosten. Die restliche Einstrich-Buttercreme in Grau-Tönen einfärben. Die Torte in Beton-Optik mit der eingefärbten Buttercreme einstreichen. Schwarze und goldene Akzente setzen und mit Blattgold ausdekorieren.

Anzeige

Jenny Elvers' Erdbeer-Marzipan-Biskuit-Torte: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 80 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 90 Min
FÜR DEN ERDBEER-MARZIPAN-BISKUIT

12

Eier

270 g

Zucker

160 g

Marzipan

200 g

Erdbeerpüree

1

Zitrone, Abrieb

1

Orange, Abrieb

1 Prise

Vanillepulver

1 Prise

Salz

240 g

Mehl

210 g

Weizenstärke

10 g

Backpulver

etwas

Lebensmittelgelfarbe , rot

50 g

gefriergetrocknete Erdbeerchips

FÜR DAS RHABARBER-GELEE

500 g

Rhabarberpüree

100 g

Zucker

16 g

Gelatinepulver, Platin

50 g

Wasser

etwas

Saftbinder (für Schichtung)

FÜR DIE ORANGEN-GANACHE

450 g

Sahne

900 g

Vollmilchkuvertüre

300 g

Butter

30 g

Orangenschale

5 g

Orangenkonzentrat

FÜR DIE ORANGEN-GANACHE

200 g

Erdbeerpüree

100 g

Puderzucker

FÜR DIE EINSTRICH-BUTTERCREME

400 g

Butter

300 g

Puderzucker

FÜR DAS HASELNUSS-KROKANT

80 g

Haselnuss-Krokant

FÜR DIE DEKO

etwas

Lebensmittelfarbe (schwarz, gold)

etwas

Blattgold

Backzeit: 10-20 Minuten

Temperatur: 210°C Ober-/Unterhitze

Backform: 3 Backringe, Ø16cm

Anzeige
Anzeige

Schritt 1: Zubereitung des Erdbeer-Marzipan-Biskuits

Den Backofen vorheizen und die Ringe mit Backpapier vorbereiten. Eier trennen. Marzipan mit Erdbeerpüree und roter Lebensmittelfarbe in einer Schüssel glattarbeiten. Zucker, Orangen- und Zitronenabrieb sowie Vanillepulver dazugeben und mit Eigelb schaumig schlagen. Danach Eiweiß, Salz und Zucker zu Schnee schlagen. Mehl, Weizenstärke und Backpulver sieben. Gefriergetrocknete Erdbeerchips hacken und im Mehlgemisch verteilen. Den Eischnee vorsichtig unter das Marzipan-Eigelb-Gemisch heben und zum Schluss das Mehl-Weizenpuder-Erdbeerchips-Gemisch unterheben. Den Teig gleichmäßig auf 3 Backringe verteilen und backen.

Schritt 2: Für das Rhabarber-Gelee

Gelatinepulver in Wasser einweichen. Rhabarberpüree und Zucker in einem Stieltopf auf 60°C erwärmen. Nun die eingeweichte Gelatine klümpchenfrei einrühren und in vier 14er Silikonformen füllen und einfrieren. Die gefrorenen Rhabarber-Gelees aus den Silikonformen lösen, dünn mit Saftbinder bestäuben und wieder einfrieren.

Anzeige

Schritt 3: Für die Orangen-Ganache

Sahne, Orangenschale und Orangenkonzentrat in einen Topf geben, kurz mit einem Schneebesen durchrühren und aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Vollmilchkuvertüre hacken und unter ständigem Rühren mit dem Sahne-Orangen-Gemisch klümpchenfrei glattrühren. Die Masse kaltstellen. Die kalte Orangen-Ganache kurz aufschlagen. Butter nach und nach zugeben und alles für etwa 3 Minuten rühren. Die fertige Orangen-Ganache in einen Spritzbeutel füllen und beiseitestellen.

Schritt 4: Für die Erdbeer-Tränke

Puderzucker mit Erdbeerpüree glattrühren und beiseitestellen.

Anzeige

Schritt 5: Für die Einstrich-Buttercreme

Butter und Puderzucker schaumig schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.

Schritt 6: Fertigstellung

Die durchgekühlten Böden aus den Ringen lösen. Daraus insgesamt 6 Böden mit 2cm Höhe schneiden. Einen passenden Tortenring mit Tortenrandfolie vorbereiten und den ersten Boden einlegen. Diesen tränken, eine Schicht Orangen-Ganache aufspritzen, Haselnuss-Krokant aufstreuen und glattstreichen. Den zweiten Boden auflegen und den Schichtvorgang wiederholen, bis alle Böden aufgebraucht sind. Die Torte kühlstellen. Die gekühlte Torte aus dem Ring lösen und mit der Einstrich-Buttercreme einmal glatt einstreichen. Die Torte erneut frosten.

Anzeige

Schritt 7: Dekorieren

Die restliche Einstrich-Buttercreme in Grau-Tönen einfärben. Die Torte in Beton-Optik mit der eingefärbten Buttercreme einstreichen. Schwarze und goldene Akzente setzen und mit Blattgold ausdekorieren.

Der Clip zum Rezept:

Mehr Informationen
Spaß in der Backstube
News

Alle Rezepte der 8. Staffel für dich zum Nachbacken

  • 03.04.2024
  • 16:34 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group