Anzeige
doppelt kocht besser

Enchiladas mit Bohnen-Mais-Salat

SAT.1

Enchiladas mit Bohnen-Mais-Salat: Rezept aus "Doppelt kocht besser"

Anzeige
  • Zubereitungszeit 45 Min

Zutaten

keine Einheit

Pfeffer

keine Einheit

Salz

keine Einheit

Zucker

Etwas

Öl

Für die Enchiladas

4

Maismehltortillas

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

1

Hühnerkeule, ausgelöst

1

Chili

1/2

Paprikapulver

1/2

Kreuzkümmel

1 Stängel

Oregano

1/2 TL

Kakaopulver

150g

Gouda

Für die Soße

1 Dose

Tomaten, stückig

1 EL

Tomatenmark

1 TL

Cayennepfeffer

1 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Paprikapulver

Für den Bohnen-Mais-Salat

1

Schalotte

1

Tomate

50g

schwarze Bohnen

50g

Kidneybohnen

8

Baby-Maiskolben

2 Stängel

Koriander

1

Chicoree

1 EL

Essig

3 EL

Öl 

1

Limette

Schwierigkeiten

  • Die Tortillas schmecken mehr oder minder nach nix – also müssen Sauce und Fleisch für die Teigfladen "mitgewürzt" werden.
  • Bei den Enchiladas kommt es auf die Mengenverhältnisse an. Sie sollten soviel gefüllt sein, daß es saftig ist, aber nicht soviel, daß alles schwimmt.
  • Wie immer beim Überbacken mit Käse sollte man ein Auge drauf haben, dass er nicht verbrennt.
  • Die Salatsauce ziehen wir aus dem Sud der Hülsenfrüchte, dem sogenannten Aquafaba. Das ist nachhaltig und etwas weniger fettig, als wenn die Mayonnaise mit einem Ei gezogen wird.
  • Wir schlagen vor, den Salat im Salatblatt anzurichten, damit nicht die verschiedenen Saucen auf dem Teller direkt zusammenlaufen und es ein Brei wird.

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3
    Tomaten mit dem Tomatenmark und den Gewürzen zu einer dicken Sauce einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Schritt 2 / 3
    Chili, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in der Pfanne mit Öl anrösten. Die Hühnerkeule fein würfeln und hacken. Mit in die Pfanne geben und anrösten. Mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Maistortillas mit einem EL Tomaten-Sauce bestreichen, das Fleisch mittig auf die Tortillas legen und zusammenrollen. In eine Auflauform geben, die restliche Sauce über die Enchiladas geben und mit geriebenem Gouda bedecken. Im Ofen ca. 15 Minuten bei 180 Grad überbacken.
  3. Schritt 3 / 3
    Bohnen durch ein Sieb geben und den Sud auffangen. Den Sud in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixstab zu einer Creme aufmixen. Essig und Öl langsam dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander fein hacken, die Tomaten fein würfeln, die Schalotten in feine Streifen schneiden. Alles mit den Bohnen und dem Mais mischen. Den Kopfsalat in Blätter auseinandernehmen. Jeweils in ein Blatt einen EL von dem Bohnen-Mais-Salat geben. Das Dressing über den Salat laufen lassen.
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group