Anzeige
REZEPT VON JOHANN LAFER AUS "DREI TELLER FÜR LAFER"

Johann Lafers "Dreierlei Tacos": Mexikanische Rindfleisch-Taco, Avocado-Taco und Schoko-Popcorn-Taco 

Herzhafter Rindfleisch-Taco, vegetarischer Avocado-Taco und süßer Schoko-Popcorn-Taco.
Herzhafter Rindfleisch-Taco, vegetarischer Avocado-Taco und süßer Schoko-Popcorn-Taco.© Ulrich Perrey

Zu den mexikanischen Köstlichkeiten zählen definitiv Tacos. Johann Lafer serviert diese Spezialität unter dem Motto "Fiesta Mexicana" in drei verschiedenen Varianten: Ein Rindfleisch-Taco mit Paprika, Pico de gallo und Creme Fraîche, ein vegetarischen Avocado-Taco und einen süßen Schoko-Popcorn-Taco. 

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Minuten

Für die Tortillas

100 g

Buchweizenmehl

100 g

Maisgrieß (Polenta)

1 TL

Salz

2 EL

Pflanzen-Öl (z.B. Oliven-Öl)

250 ml

heißes Wasser

Für den Rindfleisch-Taco

200 g

Rinderfilet

1

Paprika (rot/gelb)

1

rote Zwiebel

100 g

Crème fraîche

1

Jalapeño

etwas

Salz (aus der Mühle)

etwas

Pfeffer (aus der Mühle)

nach Belieben

Koriander

1 Prise

Salz

Für den vegetarischen Taco

1

Avocado

2

Tomaten

1

Gurke

1

gelbe Paprika

1 Dose

Kidneybohnen

etwas

Salz

etwas

brauner Zucker

1

Limette

etwas

Koriander

Für den süßen Taco

1

Schokolade (99 %)

1

Chili-Schokolade

1 Becher

Vanille-Eis

1

Limette

100 g

Popcorn-Mais

4 EL

Oliven-Öl

Anzeige
Anzeige

Johanns "Fiesta Mexicana: Mexikanische Köstlichkeiten": Rezept und Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Für die Tortillas: Das Mehl und Maisgrieß mit dem Salz in einer großen Schüssel mischen und langsam das Wasser einkneten. Den Teig ein paar Minuten gut kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Nun etwa Golfball große Kugeln aus dem Teig rollen und diese nacheinander in der Tortilla-Presse, zwischen zwei Backpapierlagen zu flachen Tortillas pressen. Tortillas im Backofen knusprig backen. Um die klassische Taco-Form zu erhalten, die Tortillas entweder kopfüber zwischen die Streben eines Backofenrostes stecken, oder zwischen die Erhebungen einer umgedrehten Muffin-Backform stecken.

  2. Schritt 2 / 4

    Für den Rindfleisch-Taco: Die Paprika und Zwiebel schälen, in Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Streifen schneiden, scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Jalapeño in feine Würfel schneiden und in die Crème fraîche rühren. Den Taco zusammenstellen: Die Creme in den Taco streichen. Das gebratene Gemüse draufgeben. Mit den Rindfleischstreifen toppen und mit frischen Koriander-Bättern garnieren.

  3. Schritt 3 / 4

    Für den vegetarischen Taco: Die Avocado aus der Schale nehmen und leicht stampfen. Die Tomaten, Paprika und Gurke in feine Würfel schneiden und zu der Avocado geben. Die Kidneybohnen aus der Dose nehmen und abspülen, dann ebenfalls dazugeben. Mit Salz, braunem Zucker, Limettenabrieb und –Saft abschmecken. Den Taco zusammenbauen: Die bunte Avocado- Gemüsemischung in den Taco geben. Mit frischen Korianderblättern garnieren.

  4. Schritt 4 / 4

    Für den süßen Taco: Die Schokolade in einen kleinen Topf brechen und ganz langsam schmelzen lassen. In einem Topf das Oliven-Öl erhitzen, dann den Popcorn-Mais hineingeben. Den Deckel auf den Topf setzen, den Topf hin und wieder bewegen und warten, bis das Popcorn fertig ist. Den Taco zusammenbauen: Vanille-Eis in den Taco geben. Mit dem Popcorn bestreuen. Mit der geschmolzenen Schokolade garnieren. Je nach Geschmack mit etwas Limettenabrieb garnieren.

Weitere Rezepte aus der Sendung:
"Drei Teller für Lafer": Außen knusprig, innen hmmm!
Rezept

"Außen knusprig, innen hmmm!": Johann Lafers Kartoffel-Räucherlachs-Kuchen

  • 12.07.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group