Anzeige
REZEPT VON JOHANN LAFER AUS "DREI TELLER FÜR LAFER"

Johann Lafers "Kindheitserinnerungen": Kabeljaufilet auf Kritharaki-Nudeln

Kabeljaufilet auf Kritharaki-Nudeln mit Kohlrabi und Speckbutter.
Kabeljaufilet auf Kritharaki-Nudeln mit Kohlrabi und Speckbutter.© Gunnar Nicolaus, Fernsehmacher GmbH & Co. KG

Johann Lafer reist in die Kindheit zurück und serviert unter dem Motto "Kindheitserinnerungen" ein Kabeljaufilet auf Kritharaki-Nudeln. Dazu reicht er Kohlrabi und Speckbutter. Das ganze Rezept und die Zubereitung gibt es hier.

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Minuten

Für den Kabeljau

4

Kabeljau-Filets je 160-180g (ohne Haut und küchenfertig)

etwas

Salz

etwas

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

80 ml

Oliven-Öl

1

Bio-Zitrone (unbehandelt)

Für die Kritharaki-Nudeln und den Kohlrabi mit Speckbutter

1

Kohlrabi mit Grün

200 g

Kritharaki-Nudeln

2,5

große Schalotten (fein gewürfelt)

2

Knoblauchzehen (geschält und fein gewürfelt)

150 ml

Oliven-Öl

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

4 EL

kalte Butter

75 g

Bauchspeck (in feine Streifen geschnitten)

60 ml

trockener Weißwein

1 Bund

Petersilie (gewaschen und fein geschnitten)

2 Stängel

Rosmarin (fein geschnitten)

2 EL

hellen Essig

Anzeige
Anzeige

Johanns "Kindheitserinnerungen": Rezept und Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Für den Kabeljau: Den Backofen auf 80 Grad Umluft vorheizen. Etwas Oliven-Öl mit dem Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer vermischen und die Fischfilets etwa 20 min darin marinieren. Den Fisch in einer Auflaufform abgedeckt mit einem Backpapier im Ofen bei 80 Grad Umluft für 15-20 min garen. Er muss noch saftig und glasig sein.

  2. Schritt 2 / 3

    Für die Kritharaki-Nudeln und den Kohlrabi mit Speckbutter: In der Zwischenzeit, den Kohlrabi von den Blättern befreien (diese für später aufbewahren) und schälen. Danach den Kohlrabi in feine, gleichmäßige Würfel schneiden (ca. 0,5 cm auf 0,5 cm). Die Schalotte schälen und auch fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Eine Pfanne erhitzen und 100 ml Oliven-Öl zugeben. Den Kohlrabi mit den Schalotten würfeln und dem Knoblauch leicht goldbraun anbraten. Die Kritharaki Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen, bis sie noch leicht al dente /bissfest sind. Die Nudeln anschließend abgießen und abtropfen lassen. Den Speck und die restlichen Schalotten in 50 ml Oliven-Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind und anschließend die gewaschene und geschnittene Petersilie dazugeben. Alles gut vermischen und mit Essig abschmecken. Den Kohlrabi mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Butter hinzufügen. Alles mit dem Weißwein ablöschen. Den Sud reduzieren lassen, anschließend die Nudeln hinzufügen und erneut abschmecken. Am Ende die gewaschenen und klein geschnittenen Kohlrabi Blätter unterheben und kurz mit andünsten.

  3. Schritt 3 / 3

Weitere Rezepte aus der Sendung:
"Drei Teller für Lafer": Außen knusprig, innen hmmm!
Rezept

"Außen knusprig, innen hmmm!": Johann Lafers Kartoffel-Räucherlachs-Kuchen

  • 12.07.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group