Anzeige
REZEPT VON JOHANN LAFER AUS "DREI TELLER FÜR LAFER"

"Spezialitäten aus aller Welt" nach Johann Lafer: Quiche Florentine und Rucola-Salat mit Walnüssen

Quiche Lorraine, Salat mit Schlangengurke, Lauch und Kirschtomaten und Mandel-Walnuss-Crunch.
Quiche Lorraine, Salat mit Schlangengurke, Lauch und Kirschtomaten und Mandel-Walnuss-Crunch.© Gunnar Nicolaus; Fernsehmacher GmbH & Co. KG

Johann Lafer begibt sich auf eine Reise um die Welt und präsentiert unter dem Motto "Spezialitäten aus aller Welt" eine Quiche Florentine mit einer Spinat-Käse-Füllung. Dazu serviert er Rucola-Salat mit Walnüssen.

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Minuten

Für den Teig

200 g

Mehl

100 g

kalte Butter (in kleine Stücke)

1

Ei

etwas

Salz

Für die Füllung

200 g

Speck

150 g

Gruyère

1

weiße Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1

kleine Lauchstange

3

Eier

200 ml

Sahne

200 ml

Milch

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

etwas

Muskatnuss

Für den Salat

500 g

Babyspinat

1 Stange

Lauch

100 g

Kirschtomaten

3 EL

Granatapfel-Melasse

2 EL

Essig

3,5 EL

Oliven-Öl

1

Schlangengurke

Für das Nuss-Topping

100 g

Mandel-Blättchen

100 g

Walnusskerne

Anzeige
Anzeige

Johanns "Spezialitäten aus aller Welt": Rezept und Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Für den Teig: Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Mehl, Butter, Ei mit einer Prise Salz kneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in die Form legen. Mit einem Backpapier belegen und mithilfe von Backperlen oder Hülsenfrüchten ca. 15- 20 Minuten blindbacken. Wenn der Teig leicht hellbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor der Weiterverarbeitung etwas abkühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 4

    Für die Füllung: Ofen auf 200 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Speck ggf. in Streifen schneiden langsam in der Pfanne auslassen. Zwiebel, Lauch und Knoblauch in feine Streifen schneiden und zu dem Speck in die Pfanne geben. 3 Eier in eine Schüssel schlagen. Milch und Sahne dazugeben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit dem Mixstab einmal pürieren. Speck und Gemüse aus der Pfanne in den vorgebackenen Quicheboden geben. Mit der Ei-Masse auffüllen und mit Käse bestreuen. Die Quiche ca. 20 Minuten in den Ofen geben, bis sie gestockt ist.

  3. Schritt 3 / 4

    Für den Salat: Die Gurke halbieren und die Kerne mit einem "V-Schnitt" entfernen und die Gurke dann in schräge Schieben schneiden. Kirschtomaten halbieren, Lauch in feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit dem Babyspinat in eine große Schüssel geben und mit Oliven-Öl, Granatapfel-Melasse und etwas Essig marinieren und abschmecken.

  4. Schritt 4 / 4

    Für das Nuss-Topping: Mandeln und Walnüsse in der Pfanne mit etwas Butter goldbraun rösten und als Topping auf die fertige Quiche geben.

Weitere Rezepte aus der Sendung:
"Drei Teller für Lafer": Dreierlei Tacos
Rezept

Johann Lafers "Dreierlei Tacos": Mexikanische Rindfleisch-Taco, Avocado-Taco und Schoko-Popcorn-Taco

  • 25.06.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group