Anzeige
REZEPT VON JOHANN LAFER AUS "DREI TELLER FÜR LAFER"

"Eine kulinarische Reise nach Amerika": Johann Lafers gebratenes Rump Steak mit BBQ-Lack

Gebratenes Rump Steak mit BBQ-Whiskey-Lack, Frittierten Kartoffellocken und Baby-Mais.
Gebratenes Rump Steak mit BBQ-Whiskey-Lack, Frittierten Kartoffellocken und Baby-Mais.© Gunnar Nicolaus, Fernsehmacher GmbH & Co. KG

Johann Lafer begibt sich wie das Motto auf "Eine kulinarische Reise nach Amerika". Serviert wird ein gebratenes Rump Steak mit BBQ-Whiskey-Lack, Frittierten Kartoffellocken und Baby-Mais.

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Minuten

Für das Steak

4

US Rump Steaks á 200g

2

Rosmarinzweige

2

Thymianzweige

2

Knoblauchzehen

etwas

Öl

50 g

Butter

etwas

Salz (aus der Mühle)

etwas

Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Lack

½ teaspoon

Koriandersaat (gemahlen)

2 TL

fruchtiges Currypulver

50 ml

Himbeer-Essig

100 ml

Sojasauce

50 ml

Whiskey

250 g

Ahornsirup

1 TL

Piment d’Esplette

½ teaspoon

Kreuzkümmel (gemahlen)

5

schwarze Pfefferkörner (zerstoßen)

1

Sternanis (zerstoßen)

2

Nelken (zerstoßen)

5

Körner Sechuan-Pfeffer (zerstoßen)

Für die Kartoffellocken

6

große Kartoffeln (mehligkochend)

1 Liter

Frittier-Fett

etwas

Salz

Für den Baby-Mais

2 TL

Paprikapulver (edelsüß)

1 TL

Paprikapulver (geräuchert)

2 TL

Chiliflocken

1 TL

Korinandersaat (gemahlen)

2 EL

Öl

1

Limette

etwas

Salz (aus der Mühle)

etwas

Pfeffer (aus der Mühle)

Equipment·

1

Fritteuse

1

Mikrowelle (bunte Küche)

1

Pinsel

Anzeige
Anzeige

Johanns "Eine kulinarische Reise nach Amerika": Rezept und Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Für das Steak: Backofen auf 120 °C Umluft vorheizen. Die Rumpsteaks min 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur liegen lassen. Eine große Pfanne ohne Fett richtig heiß werden lassen. Das Fleisch großzügig salzen und in die heiße Pfanne legen und ca. 2-3 Minuten von der ersten Seite braten. Das Fleisch wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls 2-3 Minuten braten. Die Kräuterzweige, Butter und die angedrückten Knoblauchzehen mit in die Pfanne geben und das Steak mit der Butter übergießen. Tipp: An dieser Stelle ist das Steak "rare" zu genießen.

  2. Schritt 2 / 5

    Für den Lack: Koriandersaat in einem Mörser fein mahlen und mit dem Currypulver mischen. Diese in Himbeeressig geben und komplett einkochen lassen. Die Sojasoße und den Whiskey dazu geben und weitere 20 Minuten sanft köcheln lassen. Den Ahornsirup und alle weiteren Gewürze unterrühren und weitere fünf Minuten köcheln lassen. Das Steak auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Und mit dem BBQ-Lack einpinseln. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10-15 Minuten "medium" garen. Das Rumpsteak aus dem Ofen nehmen und noch mal mit dem Lack einpinseln. Ca. 2-5 Minuten ruhen lassen, bevor es serviert und angeschnitten wird.

  3. Schritt 3 / 5

    Für die Kartoffellocken: Die Kartoffel schälen und mit dem Spiralschneider aufschneiden. Kartoffellocken auf einen großen Teller geben und mit feuchten Papiertüchern bedecken. Für ca. 5 Minuten in der Mikrowelle vorgaren. Anschließens auf einem Backblech ausbreiten und für ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kartoffellocken in der Fritteuse oder im gusseisernen Topf bei ca. 190 °C 4-6 Minuten Frittieren. Dabei oft rühren, um das Zusammenkleben der Pommes zu verhindern. Kartoffellocken rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen.

  4. Schritt 4 / 5

    Für den Baby-Mais: Den Baby-Mais längs halbieren und mit den Gewürzen marinieren. In die Fritteuse geben und goldbraun ausbacken. Rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und etwas Limettensaft beträufeln.

  5. Schritt 5 / 5

    Zum Anrichten: Die Kartoffellocken auf dem Teller anrichten. Das Steak gegen die Maserung in Streifen schneiden. Mit dem frittierten Baby-Mais garnieren. Gegebenenfalls ein Glas Whiskey dazu reichen.

Weitere Rezepte aus der Sendung:
"Drei Teller für Lafer": Saucen und Dips
Rezept

Hähnchenspieß mit Buttermilch-Zitronen Marinade, Dattel-Salzzitronen-Dip nach Johann Lafer

  • 11.07.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group