Anzeige

Detox-Wasser: Gesund und perfekt zum Abnehmen

  • Aktualisiert: 11.10.2022
  • 09:22
IMAGO / Shotshop

Ob im Porridge, zum Kuchenbacken oder als Chia-Gel über frischem Obst – die Chia-Samen sind mittlerweile von unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Der neueste Gesundheits-Trend mit den dunklen Körnchen: Chia-Wasser. Das einfache Getränk soll das Hungergefühl ausblenden und somit das Abnehmen erleichtern. Viele Stars und Models schwören auf den Diät-Drink mit den Power-Samen. Ist Chia-Wasser wirklich ein Super-Wasser oder nur ein unnötiger Super-Hype, der nichts bringt? Hier gibt es die Antwort... 

Anzeige

Für einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil ist es wichtig, täglich 2 – 3 Liter Wasser zu trinken. Für Abwechslung sorgt jetzt Chia-Wasser, das nicht nur den Körper erfrischt, sondern auch gleichzeitig bei Abnehmen helfen soll. Doch ist da was dran? Kann man mit Chia-Wasser wirklich schneller abnehmen? Die Antwort: Ja, das regelmäßige Trinken kann tatsächlich beim Abnehmen helfen und dafür sorgen, dass die Pfunde bei einer Diät schneller purzeln - wenn man es richtig macht! 

Im Video siehst du, was passiert, wenn du jeden Tag Chiasamen isst!

Auf einen Blick: So unterstützt Chia-Wasser das Abnehmen:

  • Zügelt den Appetit und verhindert Heißhungerattacken.
  • Enthält viele Ballaststoffe und hält länger satt.
  • Vermeidet übermäßiges Essen und unterstützt die Gewichtsabnahme.
  • Kurbelt den Stoffwechsel an.

Abnehmen mit Chia-Wasser: So klappt es

Chia-Samen besitzen die Fähigkeit, wie ein Schwamm viel Flüssigkeit aufzusaugen. Weicht man Chia-Samen in Wasser ein, absorbieren sie die Flüssigkeit und können bis zum 12-fachen ihrer ursprünglichen Größe aufquellen. Die dunklen Chia-Körnchen verwandeln sich dadurch zu einer gallertartigen Mischung mit einer leicht zähen Textur. Beim Verzehr erzeugen sie im Magen ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und zügeln so den Appetit. Darüber hinaus werden die Kohlenhydrate im Körper nur sehr langsam freigesetzt und der Blutzuckerspiegel bleibt konstant.

Lese hier, ob grüner Tee beim Abnehmen hilft, wie Apfelessig gegen einen Blähbauch wirkt, was mit deinem Gewicht passiert, wenn du täglich Zitronenwasser trinkst und ob die French Cheese Diät mit Käse die Pfunde purzeln lässt.

Abnehmen mit Chia-Wasser: Wie gesund sind Chia-Samen?

Zwei Esslöffel Chia-Samen enthalten fast 10 Gramm Ballaststoffe. Da eine ballaststoffreiche Ernährung länger satt hält, unterstützen Chia-Samen das Abnehmen optimal, indem sie dabei helfen, übermäßiges Essen zu vermeiden. Der Verzehr von 30 Gramm Ballaststoffen pro Tag können dazu beitragen, Gewicht zu verlieren. Daneben enthalten Chia-Samen weitere wertvolle Mikronährstoffe wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Zink und B-Vitamine. Außerdem Proteine, ungesättigte Fette und Antioxidantien. Dadurch wirken sie sich auch sehr positiv auf die Verdauung aus. Mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen, quellen sie im Verdauungstrakt und sorgen so für einen Darm-reinigenden Effekt.

Anzeige
Anzeige
Chia-Samen können beim Abnehmen helfen: Sie halten lange satt und verhindern Heißhunger-Attacken. 
Chia-Samen können beim Abnehmen helfen: Sie halten lange satt und verhindern Heißhunger-Attacken. © IMAGO / YAY Images

Abnehmen mit Chia-Wasser: So funktioniert der Diät-Trend

Um fit in den Tag zu starten, am besten morgens direkt nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen ein großes Glas Chia-Wasser trinken. Der leckere Wunder-Drink kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern zügelt auch den Appetit und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Eine ideale Möglichkeit, um schon am Morgen frische Energie zu bekommen. Die enthaltenden Ballaststoffe reinigen den Organismus, stimulieren den Fettabbau und regen die Verdauung an.

Beauty-Tipp: Besonders in Kombination mit frischem Zitronensaft ist Chia-Wasser ein echter Schönheits-Booster. Neben dem erfrischendem Geschmack, schützt das Vitamin C vor einer frühzeitigen Hautalterung und hilft der Haut, elastisch und straff zu bleiben.

Abnehmen mit Chia-Wasser: Leckere Rezeptideen fürs Schlank-Trinken

Chia-Wasser kann in verschiedenen Variationen zubereitet werden, das Grundrezept bleibt jedoch immer gleich: 1,5 EL Chia-Samen mit 200 ml kaltem Wasser verrühren und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Samen aufquellen. Anschließend wird das Gel mit 1 Liter Wasser verdünnt und je nach Rezept mit den weiteren Zutaten vermischt:

Anzeige

Variationen:

Detox-Drink mit Zitronen:

  • Scheiben von 1 Zitrone
  • 2 EL Honig

Minze-Detox-Drink:

  • 1/2 Gurke
  • Minzblätter

Granatapfel-Ingwer-Wasser:

  • 1 dünne Scheibe Ingwer
  • 1 Zitrone
  • 1 Granatapfel

Detox-Drink mit Beeren:

  • 300 g Himbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1 Limette

Fazit: Ist Chia-Wasser wirklich zum Abnehmen geeignet?

Chia-Wasser ist gesund und eine natürliche Methode, die beim Abnehmen helfen kann. Doch dabei ist die richtige Dosis entscheidend, denn Chia-Samen enthalten viele Kalorien und Fett: Zwei Esslöffel haben bereits 138 Kalorien und 9 Gramm Fett. In Maßen genossen, können Chia-Samen dazu beitragen, dass man weniger Hunger hat.

Doch wenn man über den Tag verteilt zu viel Chia-Wasser trinkt, kann man das tägliche Kalorienlimit schnell überschreiten und deshalb sogar zunehmen. Deshalb trinke nur einmal am Tag, am besten morgens, Chia-Wasser. Neben dem Trinken von Chia-Wasser, ist eine ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung wichtig. Nur so lassen sich überflüssige Kilos erfolgreich verlieren und der Abnahm-Erfolg auch langfristig halten.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group