Anzeige
Samstag - 14.10.2023

Die guten Nachrichten des Tages

  • Veröffentlicht: 14.10.2023
  • 05:00 Uhr
  • Jannah Fischer
Taylor Swift ist nicht zu stoppen: Jetzt gibt's Rekordprognosen für ihre Konzert-Doku!
Taylor Swift ist nicht zu stoppen: Jetzt gibt's Rekordprognosen für ihre Konzert-Doku!© picture alliance / Newscom

Taylor Swift knackt weiter Rekorde

Anzeige

Fast niemand kommt derzeit an ihr vorbei - nicht mal Football-Fans. Die Rede ist natürlich von Taylor Swift, einst Country-Sängerin, heute die international wohl erfolgreichste Musikerin aller Zeiten. Nach ihren Musikreleases dieses Jahr war auch ihre "The Eras"-Tour ein voller Erfolg. Die US-Tour: binnen Sekunden ausverkauft. Die internationalen Termine für 2024: binnen Sekunden ausverkauft.

Nun gibt's einen Film zur Tour, zur Premiere kamen über 2000 Menschen. Für Deutschland wird die Konzert-Doku "Taylor Swift: The Ears Tour" am 13. Oktober in den Kinos zu sehen sein. Und der Film scheint auf dem besten Weg zu sein, der erfolgreichste des Jahres zu werden. Denn im Vorverkauf lässt er Kassenschlager "Barbie" weit hinter sich und spielte bereits so über 100 Millionen US-Dollar ein.

Der "Hollywood Reporter" prognostiziert am ersten Wochenende ein Einspielergebnis von über 200 Millionen Dollar. Laut "Deadline" sind allein in den USA bereits 4200 Vorstellungen komplett ausverkauft - der "Barbie"-Film kam auf schlappe 500 Vorstellungen. Taylor Swift und ihre Fans sind derzeit einfach nicht aufzuhalten!

Anzeige

Universaler Tag der Musik: Darum macht Musik glücklich

Heute ist weltweiter Tag der Musik. Und wir sollten auf jeden Fall direkt mal unsere Lieblingsplatte auflegen, denn laut Forschung der Universität Montreal wirkt sich Musik positiv auf unsere Stimmung aus. Die Forschenden fanden heraus, dass die Gehirne von Proband:innen, die Songs hörten, die sie besonders mochten, Belohnungsstoffe ausschütteten. Wie das genau funktioniert? Zuerst wird das Belohnungssystem im Gehirn aktiviert, dort wird dann im größeren Rahmen das Glückshormon Dopamin produziert, das für intensive Glücksgefühle sorgt. Übrigens: Auch Musizieren und Singen macht uns glücklich.

Anzeige

Weltzugvogeltag: Vögel stimmen zufrieden

Gestern und heute sind die "Weltzugvogeltage", die auf den Schutz und die Erhaltung der zum Teil gefährdeten Zugvogelpopulationen aufmerksam machen sollen. Wie wichtig das auch für uns ist, haben Forschende der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, von iDiv und der Universität Kiel gerade in einer Studie herausgefunden: Vögel um uns herum zu haben, macht uns Menschen extrem glücklich. Untersucht wurde dabei, wie eine vielfältige Natur auch das Wohlbefinden steigern kann.

Das Ergebnis: Jetzt hat der Zusammenhang zwischen der Vogelvielfalt und der Zufriedenheit der Menschen sogar einen konkreten Wert. 14 Vogelarten steigern unsere Lebenszufriedenheit genauso sehr, wie ein monatliches Plus von 124 Euro auf dem Konto (gerechnet wurde mit einem europäischen Durchschnittseinkommen von 1.237 Euro pro Monat). Also raus mit uns in die Natur - am besten mit einem Fernglas zum Vögelchen anschauen.

Mehr Good News
Gute News: Rekord bei erneuerbaren Energien und Erfolg für Arapaima

Gute News: Rekord bei erneuerbaren Energien und Erfolg für Arapaima

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group