Anzeige
Donnerstag - 19.10.2023

Die guten Nachrichten des Tages

  • Veröffentlicht: 19.10.2023
  • 05:00 Uhr
  • Abla Adobah
Fjord-Kreuzfahrten sollen ab 2026 emissionsfrei werden
Fjord-Kreuzfahrten sollen ab 2026 emissionsfrei werden© adobestock Andrey Armyagov

Fjord-Kreuzfahrten ab 2026 emissionsfrei!

Anzeige

Gute Nachrichten für das Klima! Wie jetzt verkündet wurde, plant Norwegen 2026 nur noch emissionsfreie Fjord-Kreuzfahrten anzubieten. Damit will das Land nicht nur das Klima schützen, sondern gleichermaßen auch die zwei schmalen Meeresarme, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, erhalten. Die Fjorde in Norwegen sind vor allem bei Touristen beliebt.

Mit diesem Schritt erhofft sich das Land gegen die Umweltverschmutzung durch Dieseltreibstoff entgegenwirken. Nicht nur das macht Norwegen zum Vorbild - im Jahr 2021 gab das Land zum Beispiel fast doppelt soviel Geld für den Umweltschutz aus als der Durchschnitt anderer Industrieländer.

Anzeige
Roth sichert Odessa Unterstützung für Unesco zu
News

Besuch in der Hafenstadt

Roth sichert Odessa Unterstützung für Unesco-Welterbe zu

Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine macht sich Kulturstaatsministerin Claudia Roth für Kulturschaffende des Landes stark. Nun verschafft sie sich selbst ein Bild an einem auch strategisch wichtigen Ort.

  • 06.06.2022
  • 21:41 Uhr
Anzeige

Stärkere Rechte für autistische Menschen

Die Rechte von Menschen mit Autismus soll laut EU-Länder stärker geschützt werden. In der ersten Plenarsitzung haben die Mitgliedsstaaten der EU nun für eine einheitliche Anerkennung der Rechte von Menschen mit Autismus gestimmt. Vor allem soll dadurch die Lebensqualität verbessert werden. Diese Resolution soll vor allem Druck auf die Mitgliedsstaaten ausüben und flächendeckend die Diagnose von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS), erleichtern.

Anzeige

Guido Maria Kretschmer erzählt über das Glück

Man kennt Guido Maria Kretschmer als Modedesigner und Fernsehmoderator. Nun schlüpfte er wieder in die Rolle des Buchautors. In seinem neuen Buch "19521 Schritte - Vom Glück der unerwarteten Begegnung" nimmt Guido uns mit auf Reisen, mit Menschen, die ihm begegnet sind und ihn zu dem Menschen gemacht haben, der er heute ist. Vor allem aber erzählt er in diesem Buch, wie wichtig es für uns jeden einzelnen sein kann, auf neue Menschen zu treffen. Auf verschiedene Charaktere zu treffen bereichert nicht nur, sondern erweitert unseren Horizont und unser Leben. Es gibt uns die Möglichkeit für neue Perspektiven. Zudem lassen uns zufällige Begegnungen als Mensch wachsen. Ein schönes Thema, das man - egal ob als Leser:in des Buches oder nicht - leben sollte.

Anzeige
Mehr Tipps für Selbstfürsorge
Mehr gute News
Gute News: Rekord bei erneuerbaren Energien und Erfolg für Arapaima

Gute News: Rekord bei erneuerbaren Energien und Erfolg für Arapaima

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group