Anzeige
Das Rezept aus der Sendung vom 19. Juni 2013

Erdbeergrütze mit geeister Mascarpone

Article Image Media
© dpa
19.06.2013

Leben & Genießen: Erdbeergrütze

Nachtisch für die Sommertage: Sebastian Hahne präsentiert Erdbeergrütze mit geeister Mascarpone.

  • Video
  • 03:34 Min
  • Ab 0
Anzeige
Anzeige

Zutaten 

  • 1 Kg Erdbeeren
  • 200 ml Traubensaft rot
  • 50 gr Zucker
  • ca. 2 EL Speisestärke
  • 1/2 Zitrone
  • 250 gr Mascarpone
  • 30 gr Puderzucker
  • 1/2 TL Bunter Pfeffer frisch geschrotet
  • 1 Vanillestange
  • 1 Pk Amarettini
  • Minze
Anzeige

Zubereitung 

  • Die Mascarpone mit dem Mark der Vanille, dem Puderzucker, etwas Zitronenschale und dem Pfeffer kräftig verrühren und für 1-2 Stunden in den Tiefkühler geben. Zwischendurch durchrühren.
  • Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und vierteln. 
  • 150ml Traubensaft mit 1/3 der Erdbeeren und dem Zucker aufkochen und den Saft einer halben Zitrone dazu geben. 
  • Die Speisestärke mit dem restlichen Traubensaft anrühren und damit die kochende Flüssigkeit abbinden. Den Topf vom Herd nehmen und die Erdbeeren vorsichtig unterrühren.
  • Die warme Grütze in Gläschen geben, Amerettini darauf bröseln und als Abschluss die geeiste Mascarpone dazu geben. Mit einem Minzblatt garnieren.
Mehr Informationen
Sommerliche Focaccia
Rezept

Leckere Brot-Alternative: Rezept für Focaccia mit Gemüse von Backfee Lynn

  • 25.07.2024
  • 17:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group