Anzeige
Das "Leben & Genießen"-Rezept zum Thema "Spanien zu Hause genießen"

Hauptgang: Paella

Article Image Media
09.07.2014

Rezept: Spanisches Menü

Viva España! Heute wird es spanisch in der Küche. Mit dabei natürlich das Nationalgericht Paella.

  • Video
  • 05:02 Min
  • Ab 0
Anzeige
Anzeige

Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 100gr. grüne Erbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250gr. Paellareis (Rundkorn)
  • 1,5 Liter Brühe (Gemüse oder Geflügel)
  • 200gr. Chorizo
  • Muscheln und Garnelen nach Geschmack
  • Safran, Olivenöl, Zitrone, Paprika Edelsüß, Rosmarin, Weißwein
Anzeige

Zubereitung

  • Paprika, Chorizo, Knoblauch und Zwiebeln würfeln.
  • Olivenöl mit einem Rosmarinzweig in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zutaten mit den Garnelen kurz darin anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen.
  • In derselben Pfanne die Hähnchenkeulen anbraten, so dass diese leichte Farbe bekommen.
  • Etwas Knoblauch, den Reis, Safran und Paprikapulver hinzu geben und mit der Brühe ablöschen.
  • Bei geringer Hitze garen bis der Reis fast fertig ist.
  • Nun das Gemüse, die Erbsen, Muscheln und etwas Weißwein hinzugeben und fertig garen.
  • Abschmecken und mit Zitrone servieren.

Hier gibt es das Rezept für Paella von Jamie Oliver

Mehr Informationen
Ölkäfer
Artikel

Vorsicht vor giftigen Ölkäfern im Sommer: So verhältst du dich richtig!

  • 19.07.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group