Anzeige
Sternzeichen mit unterschiedlichen Weltanschauungen

Schütze und Jungfrau: Herausforderndes Liebeshoroskop

Article Image Media
© picture alliance / Loop Images | Highwaystarz

Eine langanhaltende Beziehung ist für Schütze und Jungfrau recht schwierig. Denn diese Sternzeichen sind dem Liebeshoroskop zufolge sehr unterschiedlich. Dennoch bieten gemeinsame Interessen eine durchaus positive Basis für eine Partnerschaft – an der müssen beide allerdings hart arbeiten.

Anzeige

Laut Liebeshoroskop gute Grundlage für eine Beziehung

Haben beide sich gefunden, können sie durchaus voneinander profitieren. Die Jungfrau könnte etwas aufgeschlossener und wagemutiger werden, während sie ihrem Liebsten zeigt, dass es manchmal auch von Vorteil ist, sich ein wenig zurückzuhalten und erst nachzudenken, bevor man handelt. Allerdings führen die unterschiedlichen Weltanschauungen häufig zu vielen kleinen, aber auch größeren Beziehungskrisen.

Anzeige
Anzeige

Sternzeichen mit ordentlichem Konfliktpotenzial

Diese Sternzeichenkombination hat große und kleine Probleme zu überwinden. Beide müssen viel Verständnis für den anderen aufbringen.
Diese Sternzeichenkombination hat große und kleine Probleme zu überwinden. Beide müssen viel Verständnis für den anderen aufbringen.© Pixabay

Das Sternzeichen Jungfrau bohrt gern mal etwas zu viel nach, wenn es darum geht, etwas zu klären. Sie hat damit zwar nichts Böses im Sinn, sondern will lediglich die Fronten klären und alles ganz genau verstehen – das führt beim Gegenüber aber meist dazu, dass der sich ausspioniert fühlt. Kommunikation heißt hier das Zauberwort. Die Partner müssen versuchen, sich ganz klar mitzuteilen und deutlich zu machen, warum sie gerade wütend, verletzt oder eben eifersüchtig sind. Aber Vorsicht: Machen Sie Ihrem Liebsten keine Vorwürfe, denn der macht sonst dicht.

Schütze und Jungfrau haben unterschiedliche Bedürfnisse

Während die Jungfrau sich nach einer stabilen Beziehung sehnt und ihre große Liebe mit einer Hochzeit krönen will, hält der Schütze lieber an seiner ungebundenen Lebensweise fest. Familienplanung, Ehe und das damit verbundene Klischee des Freiheitsverlustes sind für ihn ein Graus. Für dieses Sternzeichen ist es wichtig, das Gefühl zu haben, jeden Tag etwas Neues und Aufregendes zu erleben. Wenn Schütze und Jungfrau tatsächlich einmal vor dem Altar landen sollen, dann muss die Jungfrau ihrem Partner zuvor beweisen, dass er trotz fester Bindung nichts verpasst.

Das Liebeshoroskop rät: In einer Beziehung müssen beide Tierkreiszeichen jede Menge Toleranz aufbringen und sich auf ihren Partner einlassen. Das ist mit viel Arbeit verbunden, denn leicht fällt es ihnen nicht, die Bedürfnisse und Wünsche des anderen zu akzeptieren. Finden sie aber einen guten Kompromiss, so hat auch ihre Liebe Bestand.

Weitere Horoskope unserer Astroexpertin

Wochenend-Horoskop 28. bis 30. Juni von Kirsten Hanser - Vorsicht Fettnäpfchen!

  • Video
  • 08:26 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group