Anzeige
Im Bett top, im Alltag Flop

Skorpion und Schütze: Prickelndes Liebeshoroskop

Article Image Media
© wundervisuals

Kaum ein anderes Liebeshoroskop ist so gegensätzlich wie das von Skorpion und Schütze. Diese Sternzeichen haben völlig unterschiedliche Charaktereigenschaften und passen auf den ersten Blick nicht zusammen. Im Bett klappt es dafür umso besser.

Anzeige

Charakterliche Unterschiede faszinieren Skorpion und Schütze

Zwar passen diese Sternzeichen aufgrund ihres Horoskops nicht sehr gut zueinander, jedoch können sich Skorpion und Schütze dennoch äußerst faszinierend finden. 

Der neugierige Schütze möchte die Geheimnisse des mysteriösen und tiefgründigen Skorpions erforschen, während der sich von der Abenteuerlust seines Flirts anstecken lässt.

Außerdem gilt der Skorpion als sehr sinnliches und verführerisches Tierkreiszeichen. Dem kann sich auch der Schütze in vielen Fällen nicht widersetzen. Aber Vorsicht: So heiß die Beziehung auch anfänglich ist, schnell finden sich viele Punkte, bei denen die Partner aneinandergeraten. Das führt zu einigen Problemen in der Beziehung, die nur mit großem Engagement und Toleranz zu überwinden sind.

Anzeige
Anzeige

Zwischen diesen Sternzeichen herrscht große sexuelle Anziehungskraft

Vor dem Streit steht aber erstmal der Sex und der ist atemberaubend. Das Liebeshoroskop ist in diesem Fall sehr eindeutig und besagt, dass Skorpion und Schütze wie kaum ein zweites Sternzeichen im Schlafzimmer harmonieren. 

Beide sind sehr leidenschaftliche Charaktere und leben sich im Bett ungehemmt aus.

Egal, welche Vorlieben der Partner hat oder welche Fantasien er gern ausleben möchte – weder Skorpion noch Schütze zeigen sich prüde. In diesem Punkt harmonieren sie also wunderbar und können ihre gegenseitigen Bedürfnisse befriedigen. Sobald es in andere Bereiche geht, wird es allerdings schwierig.

Liebeshoroskop verspricht prickelnde Affäre, aber keine gemeinsame Zukunft

Obwohl sich Skorpion und Schütze geistig und intellektuell in nichts nachstehen, trennen sie Welten. Der Skorpion sucht in allen Themen Tiefgang und möchte allem bis aufs kleinste Detail auf den Grund gehen. Der Schütze hingegen ist ein Sternzeichen, das sich zwar für vieles interessiert, aber immer an der Oberfläche bleibt. Das stört seinen Partner häufig.

Eifersucht spielt ebenfalls eine große Rolle laut Liebeshoroskop. Der Schütze fühlt sich schnell eingeengt und vom Skorpion kontrolliert. Damit ihre Beziehung auf Dauer Bestand hat, müssen beide über ihren Schatten springen und an sich arbeiten. Das Zauberwort lautet Kompromisse. Bekommt der Schütze seine Wankelmütigkeit nicht in den Griff, verabschiedet sich der Skorpion schnell wieder. Er möchte nämlich eine ernsthafte und anhaltende Beziehung führen.

Weitere Horoskope von unserer Astro-Expertin

Wochenend-Horoskop 14. bis 16. Juni von Kirsten Hanser - Klarheit durch Ruhe

  • Video
  • 05:41 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group