Anzeige
Egoistisches Sternzeichen vs. Gutmensch?

Wassermann und Löwe: Liebeshoroskop verrät Probleme

Article Image Media
© picture alliance / PantherMedia | -

Für die Beziehung von Wassermann und Löwe sagt das Liebeshoroskop einige Gewitterwolken voraus. Beide Sternzeichen sind ziemlich unterschiedlich, auch wenn sie ihre Freiheitsliebe teilen. Um dauerhaft eine Einheit zu bilden, müssen sie an sich und ihrer Toleranz arbeiten. Dann haben sie eine Chance.

Anzeige

Wassermann und Löwe setzen Prioritäten anders

Während einige Sternzeichen an einem Strang ziehen, haben Wassermann und Löwe ganz unterschiedliche Auffassungen davon, was sie bewirken wollen. Das Liebeshoroskop weiß: Nicht nur beim Flirten will der Löwe im Mittelpunkt stehen. Alles, was er tut, macht er, um bewundert zu werden. Er schöpft sein Selbstbewusstsein aus dem Zuspruch anderer. Je mehr ihm applaudiert wird, desto wohler fühlt er sich in seiner eigenen Haut. Die Motivation dieses Tierkreiszeichens ist also eher egoistischer Natur. Der König der Tiere will auch so behandelt werden und setzt seine Bedürfnisse an erste Stelle.

Der Wassermann tickt da ganz anders. Obwohl er sehr unabhängig ist und durch seinen ausgeprägten Freiheitsdrang auf den ersten Blick egoistisch zu sein scheint, denkt er stets an andere. Sein höchstes Ziel ist es, den Menschen zu helfen. Dafür stellt er auch gern mal die eigenen Bedürfnisse hintenan. So ist es gut möglich, dass Löwe und Wassermann bei der Partnersuche in ihrem riesigen Freundeskreis aufeinandertreffen. Sie merken aber schnell, dass eine Beziehung relativ schwierig wird.

Anzeige
Anzeige

Liebeshoroskop sagt Schwierigkeiten voraus

Den Sternzeichen Wassermann und Löwe steht laut Liebeshoroskop eine schwierige Zeit bevor. Aber nicht allein das Aufmerksamkeitsdefizit ist problematisch. Der Wassermann kann einfach nicht verstehen, warum der Löwe sein Potenzial nicht dafür einsetzt, anderen zu helfen, sondern nur sich selbst sieht. Das ist mit seinen eigenen hochgesteckten Idealen nicht zu vereinbaren und sorgt für Unmut und Spannungen. Möchten beide dennoch an ihrer Beziehung arbeiten, müssen sie einiges beachten.

Wassermann und Löwe müssen sich in Toleranz üben

Das A und O, wenn es um Beziehungsprobleme bei Wassermann und Löwe geht, ist Toleranz. Eine Herausforderung für diese Sternzeichen, denn beide sind sehr stolz und eigensinnig. Wenn es darum geht, nachzugeben, fällt ihnen das nicht leicht. Dennoch sollten sie ihren Dickkopf vergessen und offen für Kompromisse sein. So erledigen sich viele ihrer Streitereien fast von selbst. Natürlich ist es wichtig, dass beide Partner sich mit der Entscheidung wohlfühlen, sonst führt das nur zu weiteren Schwierigkeiten.

Haben diese Sternzeichen die Hürde erst einmal genommen, steht der großen Liebe fast nichts mehr im Wege. Das Liebeshoroskop rät: Konzentrieren Sie sich auf die schönen Dinge – zum Beispiel alles, was Ihnen an Ihrem Partner gefällt – und versuchen Sie nicht, seine Fehler zum ständigen Gesprächsthema zu machen. Natürlich müssen Sie darüber reden, aber eben nicht andauernd. Sie können vom anderen auch etwas lernen. So zeigt der Löwe, dass es in Ordnung ist, sich selbst mal etwas zu gönnen, während der Wassermann ihm beibringt, dass es sehr befriedigend sein kann, etwas für andere zu tun.

Weitere Horoskope unserer Astroexpertin

Wochen-Horoskop 17. bis 23. Juni von Kirsten Hanser - Informationen verdauen

  • Video
  • 05:00 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group