Anzeige
Sternzeichen müssen sich der Liebe öffnen

Zwilling und Zwilling: Herzloses Liebeshoroskop?

Upset couple using laptop at home.
Upset couple using laptop at home.© picture alliance / PantherMedia | Tom Wang

Zwischen Zwilling und Zwilling kann es laut Liebeshoroskop gut laufen. Allerdings haben die beiden Probleme damit, Gefühle zu zeigen. Das wird auf Dauer zur Belastung für ihre Beziehung. Auch seine Rastlosigkeit kann diesem Sternzeichen schnell zum Verhängnis werden.

Anzeige

Flexible Sternzeichen können sich gut anpassen

Der Vorteil, wenn Zwilling und Zwilling bei der Partnersuche zueinander finden, ist, dass dieses Sternzeichen sehr flexibel ist. Durch seine zahlreichen Interessen und seine Aufgeschlossenheit kann es sich schnell anpassen und ist recht unproblematisch. Weiter steht im Liebeshoroskop, dass sich die Turteltauben immer etwas zu erzählen haben. Peinliches Schweigen gibt es nicht. Insofern passen sie perfekt zusammen.

Auch in puncto Abwechslung sind sich Zwilling und Zwilling nicht nur bei Dates einig. Sie lieben die Vielfalt und entdecken gern neue, spannende Dinge. Das macht ihre Beziehung zu einer turbulenten Angelegenheit. Für andere Partner wäre das etwas zu viel des Guten, doch für sie ist es gerade gut genug. Wer im Tierkreiszeichen Zwilling geboren ist, ist immer in Bewegung und steht nur selten still. Weil die Partner gleich ticken und miteinander Schritt halten können, bemerken sie zunächst nicht, dass einiges im Argen liegt. Viel zu groß ist ihre Freude darüber, dass endlich jemand auf ihrer Wellenlänge schwimmt. Diese rosarote Brille zerbricht aber schneller als gedacht.

Liebeshoroskop warnt vor zu wenig Emotionen

Ein Sternzeichen wie der Zwilling sollte sich etwas aufmerksamer der Liebe widmen und seinen Freund oder seine Freundin nicht nur als guten Kumpel ansehen, mit dem er zufällig auch das Bett teilt. Versuchen Sie, Ihrer Verbindung mehr Tiefe zu geben, indem Sie sich Ihrer besseren Hälfte öffnen und mit ihm Ihre Gefühle teilen. So verhindern Sie, dass Beziehungsprobleme die Oberhand gewinnen und Sie sich auseinanderleben. Ordnen Sie Ihre Prioritäten neu: Nicht der Freundeskreis sollte an erster Stelle stehen, sondern Ihr Liebster. Natürlich sollen Sie nicht 24 Stunden aufeinander hocken, aber ein wenig Zeit zu zweit tut der Beziehung gut und schafft Nähe.

Anzeige
Anzeige

Zwilling und Zwilling fehlt der ruhende Pol

Ein weiteres Problem bei Zwilling und Zwilling ist laut Liebeshoroskop ihre Ruhelosigkeit. Da immer etwas los sein muss, bleibt kaum Zeit, sich richtig mit dem Partner zu beschäftigen. Selbst wenn beide etwas zusammen unternehmen, scheinen sie öfter einfach nebeneinander her zu leben. Grundvoraussetzung, um die große Liebe zu finden, ist aber, dass man ihr auch Beachtung schenkt und sich um sie bemüht. Einfach die Zügel locker lassen und warten, wie sich alles entwickelt, ist in diesem Fall die falsche Taktik. Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen – und das sollte sein, sich gegenseitig glücklich zu machen.

Zwar spielen Dinge wie Eifersucht keine große Rolle bei Zwillingspaaren, doch manchmal wäre es vielleicht sogar besser, wenn sich einer der beiden zu einem Gefühlsausbruch hinreißen ließe. Das zeigt dem Partner, dass er einem wichtig ist und man nicht ohne ihn sein will. Zu sehr übertreiben sollten Sie es aber nicht. Das Liebeshoroskop rät: Versuchen Sie einfach, sich nicht nur geistig und intellektuell, sondern auch emotional zu befriedigen. Dann hat die Beziehung durchaus eine glückliche Zukunft.

Weitere Horoskope unserer Astroexpertin
Clip

Tageshoroskop 09.02.2023 – Wiederkehrende Gedanken angehen

Wenn wir unsere Gedanken genau beobachten, sehen wir oft wiederkehrende Themen. Genau diese gilt es, mit Merkur-Pluto auf den Prüfstand zu stellen und anzugehen. Mit Venus in Fische können wir liebevoll zu uns selbst sein, dürfen aber nichts verdrängen.
  • 04:47 Min
  • Ab 12
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group