Anzeige
Rezept aus dem SAT.1-Frühstücksfernsehen

Creme-Kekskugel-Klopse von Backfee Lynn

Article Image Media
© SAT.1

Bei Klopse denkst du eher an ein salziges Gericht von Oma? Falsch gedacht, denn Backfee Lynn zeigt, wie man leckere Kekskugeln mit Creme-Füllung macht.

Anzeige

Creme-Kekskugel-Klopse: Rezept und Zubereitung für 8 Stück

Herstellungszeit 60 Min. Ruhezeit/Kühlzeit min. 30 Min

Für den Teig:

35 g

Butter

40 g

Zucker

105 g

Mehl

65 ml

Milch

60 ml

Wasser

60 g

Butter

1 Prise

Salz

3

Eier

Für die Creme:

2

Eigelb

55 g

Zucker

10 g

Maisstärke

200 ml

Milch

1 Päckchen

Vanillinzucker

170 g

Sahne

  1. Schritt 1 / 2

    Teig: 40g Zucker und 35g Butter in einer Schüssel mischen. Dann die 40g Mehl zugeben und alles gründlich vermischen. Den Teig kalt stellen (20 Minuten mindestens). Den Teig sehr flach ausrollen, idealerweise zwischen zwei Bögen Backpapier oder Folie. Kreise mit 4-5 cm Durchmesser aus dem gesamten Teig ausstehen und auf ein Brett legen, dann kaltstellen. In einer Schüssel 3 Eier aufschlagen. 60g Butter, 65ml Milch, 65 ml Wasser und die Prise Salz in einen Topf geben, mischen, und kurz aufkochen. Dann 65g Mehl zugeben und unterrühren. Die aufgeschlagenen Eier dazugeben. Den Teig in einen Gefrierbeutel oder Spritzbeutel geben. Auf einen Bogen Backpapier mit dem Teig aus dem Gefrierbeutel Häufchen setzen, die so groß sind, wie die vorbereiteten Kekse. Die Keksböden aus dem Kühlschrank nehmen und auf jeden Teig-Haufen einen Keks legen. Die Teilchen bei 190°C für 15 Minuten backen, dann den Ofen auf 170°C runterstellen und weitere 15 Minuten backen. Danach 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 2

    Creme: Zwei Eigelbe mit 35g Zucker und Vanillinzucker in einem Topf verrühren. 200ml Milch dazugeben. Dann 10g Maisstärke zugeben und rühren. Den Pudding in eine große Form geben, abdecken mit Folie und abkühlen lassen. 70ml Sahne mit 20g Zucker verrühren und steif schlagen. Den Pudding zugeben und mit dem Schneebesen unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel geben. Die abgekühlten Kekse nehmen und in jeden unten ein kleines Loch pieken. Die Creme rein spitzen und fertig sind sie!

Das ganze Rezept als Videoanleitung gibt es hier:

Unwiderstehlich! Lynns Creme-Kekskugel-Klopse

Mehr Teilchen-Rezepte:
Tassenkuchen
Rezept

Schoko-Tassenkuchen

  • 12.03.2020
  • 08:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group