Anzeige
Rezept aus dem sat.1 frühstücksfernsehen

Hendl Wiesn Burger

maxandrew - stock.adobe.com

Erfahre jetzt, wie du den Wiesn-Schmankerl selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept!

Anzeige

Hendl Wiesn Burger: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 40 Min
Burger

4

ausgelöste Hähnchenschenkel mit Haut

50 ml

Bier

1

Knoblauchzehe

1 TL

Thymian

2 TL

Paprikapulver

3 EL

Öl

1 Prise

Salz

4 

kleine Gewürzgurken

4 

Radieschen

1  pinch

Salz

1  pinch

schwarzer Pfeffer

1  teaspoon

neutrales Öl

1  teaspoon

Zitronensaft, frisch gepresst

4 

Laugenbrötchen

2  handful

Feldsalat

Obazda-Creme

1 

kräftiger Camembert

50  g

weiche Butter

1 

kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt

½  teaspoon

Kümmel, gemahlen

50  g

Frischkäse

1 Prise

Salz

1 Prise

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

1  teaspoon

Paprikapulver, rosenscharf

1 Spritzer

Bier

1 handvoll

Schnittlauch-Röllchen

150  g

Creme Fraiche oder Schmand

3  tablespoon

süßer Senf

1 Prise

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Schritt 1:

Für die Marinade Bier, Knoblauch, Thymian, Paprikapulver, Salz und Öl vermengen und Hähnchenschenkel am besten über Nacht darin einlegen.

Schritt 2:

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Hähnchen samt Marinade und etwas Wasser in eine feuerfeste Form geben und ca. 30 Minuten backen, dabei immer wieder mit etwas Wasser begießen und wenn nötig zum Schluss noch kurz übergrillen, damit es extra knusprig wird.

Schritt 3:

Alle Zutaten mit einer Gabel vermengen und kräftig abschmecken.

Schritt 4:

Die Gewürzgurken und die Radieschen in möglichst feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Öl sowie einem Teelöffel frisch gepresstem Zitronensaft vermengen. Dann die Brötchen aufschneiden und kurz im Ofen mit aufbacken. Zum Belegen die Unterseite mit Obazda-Creme bestreichen, Feldsalat auflegen, dann ein Stück Hendl drauflegen, mit Gurken-Salat toppen. Die Oberseite mit der Senfcreme bestreichen und alles zum Burger zusammenklappen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Mehr Burger-Rezepte
Brezn_dpa
Artikel

Oktoberfest Essen & Trinken

  • 08.04.2022
  • 14:29 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group