Anzeige
Rezept aus dem SAT.1-Frühstücksfernsehen

Lynns süßes Rezept: Apfel-Karamell-Tartelettes

© SAT.1

Was für ein Duft! Der flüssige Karamell auf säuerlichen Äpfeln begeistert nicht nur Backfee Lynn.

Anzeige

Apfel-Karamell-Tartelettes: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
ZUTATEN für 6 Stück

300 g

Mehl

70 g

brauner Zucker

150 g

kalte Butter

1

Ei

1 TL

Zimt

2

große, saure Äpfel, z. B. Boskop oder Holsteiner Cox

2 EL

Zitronensaft

50 g

Mandeln, gehackt

6

Tartelette-Förmchen

ZUTATEN für das Karamell

80 g

Butter

110 g

Zucker

110 ml

Sahne

1 Prise

Salz

Schritt 1: Für den Teig Mehl, Zucker, Butter, Ei und Zimt schnell zu einem krümeligen Mürbeteig verarbeiten. Den Teig für 30 Minuten kaltstellen.

Schritt 2: Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse rausschneiden. Schmale Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft bepinseln.

Schritt 3: Die Tartelette-Förmchen einfetten und den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Schritt 4: Den Teig ausrollen und auf die Tartelette-Förmchen verteilen. Boden und Rand sollen bedeckt sein. Die Apfelspalten auf dem Teig verteilen und einige gehackte Mandeln drüber streuen.

Schritt 5: Die Tartelettes im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Schritt 6: Nun geht es ans Karamell! Den Zucker in einer Pfanne oder in einem Topf langsam karamellisieren. Das dauert ein paar Minuten.

Schritt 7: Dann Butter, Salz und Sahne hinzugeben und langsam erhitzen. Alles bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis es leicht bräunlich, ebenmäßig ist und wie Karamell durftet.

Schritt 8: Das Karamell über die Tartelettes geben und fertig sind sie!

Das ganze Rezept als Videoanleitung gibt es hier:

Mehr Tartelettes-Rezepte
das-grosse-backen-rezepte-sabrina-krokant-620-349
Artikel

Krokant-Tartelette

  • 20.12.2022
  • 14:45 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group