Anzeige

Rezept: Frushi

Euch ist Sushi zu langweilig? Wie wäre es dann mal mit süßem Frushi? Das offizielle Rezept aus der Sendung gibt es hier!

Anzeige

300 g

Sushi-Reis

400 ml

Wasser

3 EL

Zucker

1 gestr. teaspoon

Salz

250 ml

cremige Kokosmilch

1

Vanilleschote

1

Sushi-Matte aus Bambus

4 EL

geröstete Kokosraspel

4 EL

gerösteten Sesam

50 g

Ananas in dünne Streifen geschnitten

50 g

Mango in Streifen geschnitten

30 g

Feige in dünnen Streifen geschnitten

30 g

Kiwi in dünne Streifen geschnitten

30 ml

Schokoladensauce

  • Vorbereitungszeit 15 Min

Den Reis zunächst gut waschen. Dann den Reis, das Wasser, den Zucker und Salz in einen Topf geben, Deckel aufsetzen und einmal aufkochen lassen. Dann umrühren und den Herd auf niedrigste Stufe stellen. Reis ca. 20 Minuten garen, dann die Kokosmilch und das Vanillemark dazugeben, nochmals 5 Minuten stehen lassen, dann auf einem Blech auskühlen lassen. 

Frischhaltefolie auf einer Bambusmatte auslegen. Dann die Kokosraspeln oder/und den Sesam darauf verteilen, dann den Reis ca. ½ cm dick darauf verteilen. Dann die Obststreifen nach Wahl in die Mitte legen und die Bambusmatte eng von unten nach oben aufrollen. Dann das Sushi in Stücke schneiden und mit Schokoladensauce servieren. 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group