Anzeige
Spanische Grillpfanne aus der Alufolie

Spanische Grillpfanne

© sat1.de

Würstchen und Gemüse grillen kann jeder. Doch wer seine Lieben mal richtig am Rost beeindrucken will, zaubert eine spanische Pfanne direkt auf dem Grill. Tortillas, Chorizo und Kartoffeln werden in Alufolie auf dem Grill gegart und mit fruchtig-scharfer Salsa serviert. Das ist Spanien auf der Zunge. 

Anzeige

Rezept und Zubereitung: spanische Grillpfanne mit Salsa 

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
FÜR DIE GRILLPFANNE

4

Tortilla

4

Chorizos

2

rote Paprika

200 g

kleine Kartoffel

2

rote Zwiebeln

4

Pimentos

FÜR DIE SALSA

4

Tomaten

1

Chili

1 Prise

Salz und Pfeffer

1 Prise

Chilipulver

1 TL

rote Curry-Paste

1 Prise

Zucker

1 EL

Tomatenmark

100 m litre

Olivenöl

Schritt 1: Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser auf dem Grill garen. 

Schritt 2: Die Chorizo, die Paprika, die Pimentos und die roten Zwiebeln klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und alles in einer Alufolien-Tasche ca. 15 Minuten auf dem Grill garen. 

Schritt 3: Die Tortillas kurz vor dem Servieren auf dem Grill erwärmen und zusammen mit den Kartoffeln und der Grillpfanne servieren. 

Für die Salsa: 

Alle Zutaten in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer zu einer homogenen Masse vermixen. 

Das Video zum Rezept:

31.07.2020
Clip
  • 03:50 Min
  • Ab 12
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group