Anzeige

Spitz-Paprika als Wrap

Article Image Media
© ©S.Kobold - stock.adobe.com

Erfahre jetzt, wie du den leckeren Spitz-Paprika als Wrap ganz einfach selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept.

Anzeige

Spitz-Paprika als Wrap: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min

20

große Spitz-Paprikas

5

Thunfisch in eigenem Saft

5

Thunfisch / Brotaufstrich (z.B. Popp)

5

Geflügelsalat / Brotaufstrich mit Mandarinen (z.B. Popp oder Eigenmarke)

Basilikum

2

Orangen

1

Schlagsahne

Warme Füllung

Schritt 1:

Den oberen Teil der Spitzpaprika abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 2:

Thunfisch in einer Pfanne mit Kapern, Salz, Pfeffer (wer will auch Curry) und Kräutern

erhitzen. Vermischen. Rühren, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist. (evtl. etwas Sahne rein)

Spitz-Paprikas damit befüllen, in die Hand nehmen und reinbeissen. Lecker!

Thunfisch Füllung

Schritt 1:

Den oberen Teil der Spitzpaprika abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 2:

Thunfischbrotaufstrich mit Salz, Pfeffer, Kräutern verfeinern.

Spitz-Paprikas damit befüllen, in die Hand nehmen und reinbeissen. Lecker!

 

Hühnchen Füllung

Schritt 1:

Den oberen Teil der Spitzpaprika abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 2:

Geflügelsalat mit Salz, Pfeffer, Orangenspritzer verfeinern.

Spitz-Paprikas damit befüllen, in die Hand nehmen und reinbeissen. Lecker!

Wir wünschen einen guten Appetit!

Mehr Informationen
imago 87468856
News

Rasen-Pflege nach dem Winter: So wird er im Frühling wieder richtig grün

  • 28.02.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group