Anzeige
Das Highlight unter den Snacks

Zucchini-Auberginen-Röllchen

Article Image Media
© karepa - stock.adobe.com

Erfahre jetzt, wie du Zucchini-Auberginen-Röllchen selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept!

Anzeige

Zucchini-Auberginen-Röllchen: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

1

Zucchini

1

Aubergine

50 g

getrocknete Tomaten

200 g

Parmesan (gerieben)

50 g

Oliven

Nach Bedarf: Meersalz, Pfeffer

2 EL

Olivenöl

Schritt 1: Zucchini und Aubergine der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl grillen.

Schritt 2: Getrocknete Tomaten und Oliven pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Olivenöl untermischen.

Schritt 3: Zucchini und Aubergine mit der Masse bestreichen, übereinander legen und zum Röllchen rollen. Fertig!

Wir wünschen einen guten Appetit!

Das Video zum Rezept:

Anzeige
Anzeige
30.12.2020

Partyküche ohne Party: Zucchini-Auberginen-Röllchen

Profi-Koch Roberto Enßlen ist heute wieder für die Leckereien zuständig. Er zeigt uns Snacks für die Silvesternacht. Zucchini-Auberginen-Röllchen und Pizzaschnecken bringen die Party in die Münder Deutschlands.

  • Video
  • 05:10 Min
  • Ab 12
Mehr Informationen
people-3281583_1920
News

Warum Serienjunkies so oft Schlafprobleme haben

  • 27.02.2024
  • 15:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group