Anzeige
Die Schauspielerin der neuen SAT.1 TV- Satire "Der Minister" spricht sich für die Bundeskanzlerin aus

Alexandra Neldel findet Angela Merkel klasse

  • Veröffentlicht: 07.03.2013
  • 13:28 Uhr
  • Gala
Article Image Media
© Hardy Brackmann

Von Patrick Penn

Anzeige

Alexandra Neldel, bekannt aus der Filmreihe "Die Wanderhure" hat eine neue Rolle. Sie spielt in der neuen TV-Satire "Der Minister" bei SAT.1 eine Politikergattin. Passend zum Thema äußerte sich Neldel nun in der neuesten Ausgabe der "Gala" zum Thema Politik insbesondere zu Bundeskanzlerin Angela Merkel und Karl-Theodor zu Guttenberg.

Schauspielerin Alexandra Neldel, wird am 12. März wieder im deutschen Fernsehen zu sehen sein, diesmal als Politikergattin in der neuen TV-Satire "Der Minister" bei SAT.1. Somit beschäftigt sich Neldel auch automatisch mit dem Thema Politik und sprach mit dem Magazin "Gala" über ihre Ansichten. Auf Karl-Theodor zu Guttenberg angesprochen sagt Neldel: "Es ist schon erstaunlich, wie weit man durch Blenderei kommen kann. Das ist und war zuweilen einfach feinste Realsatire." Ein Punkt also, der ihr an der deutschen Politik nicht so gut gefällt. Aber es gibt auch positive Seiten für Neldel, beispielsweise die Bundeskanzlerin. "Angela Merkel finde ich klasse. Ich hege eine Menge Sympathien für diese Frau. Sie wirkt auf mich sehr authentisch und tatkräftig. Sie hält dem Druck, der zwangsläufig auf ihr lastet, mit Bravour stand. Und ich liebe es, wie sie bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft aus sich herauskommt. Keiner jubelt schöner als Angela Merkel!" Zweifellos eine großes Kompliment für die Bundeskanzlerin.

Den Glamour des Show-Business vermisst Neldel in der Politik nicht denn "Glamour hat in der Politik absolut nichts zu suchen. Ich finde es ja schon grenzwertig, wenn Politiker zu Preisverleihungen gehen und ich mag es erst recht nicht, wenn sie in bunten Magazinen über ihr Liebesglück schwärmen."

Klare Einschätzungen also und man darf gespannt sein, wie Neldel ihre Rolle als Politikergattin in der "Der Minister" ausfüllen wird. Die neue TV-Satire läuft am Dienstag, 12.03.2013 um 20:15 Uhr bei SAT.1.

Mehr zu "Der Minister" gibt es hier:

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group