Anzeige
Anonyme Drohungen

Amsterdam: Flug nach Paris gestoppt

  • Veröffentlicht: 14.11.2015
  • 17:28
  • dpa
dpa

Eine Air-France-Maschine wurde am Samstag in den Niederlanden am Starten gehindert. Zuvor waren zahlreiche Warnungen bei der Fluggesellschaft eingegangen.

Anzeige

Nach einer anonymen Drohung ist am Samstag auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol ein Passagierflugzeug der Air France kurz vor dem Start nach Paris gestoppt worden. Die Maschine sei von Sicherheitskräften durchsucht worden, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Zuvor hätten alle Passagiere den Airbus verlassen müssen. Das Panoramadeck des Flughafens sei aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. 

Die Drohung war laut Angaben des Grenzschutzes über Twitter eingegangen. "Das haben wir so ernst genommen, dass wir sicherheitshalber alle Passagiere von Bord geholt haben", sagte ein Behördensprecher. Über das Ergebnis der Durchsuchung wurde zunächst nichts mitgeteilt. Laut ANP wurde in dem Tweet auch gewarnt, dass nach den Anschlägen in Paris die Flughäfen von Amsterdam und Brüssel Angriffsziele sein könnten.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group