Anzeige
88.000 weniger als im August

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,708 Millionen

  • Veröffentlicht: 30.09.2015
  • 10:31 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© dpa

Im September gab es in Deutschland 88.000 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,2 Punkte auf 6,2 Prozent.

Anzeige

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September um 88.000 auf 2,708 Millionen gesunken. Das sind 100.000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,2 Punkte auf 6,2 Prozent.
Saisonbereinigt stieg die Arbeitslosenzahl in Deutschland im September um rund 2000 auf 2,795 Millionen. Volkswirte hatten hingegen einen Rückgang um 5000 erwartet. In Westdeutschland stieg die um jahreszeitliche Einflüsse bereinigte Erwerbslosenzahl um 4000, im Osten sank sie dagegen um 2000.
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sagte: "Mit der Herbstbelebung ist die Arbeitslosigkeit im September zurückgegangen. Saisonbereinigt gab es zwar einen geringfügigen Anstieg, insgesamt hat die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt aber angehalten.

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group