Anzeige
Die Sängerin bekam von Jay-Z eine Insel auf den Bahamas

Beyoncé und Jay-Z: Eine Insel zum Hochzeitstag!

  • Veröffentlicht: 31.03.2014
  • 14:09
  • Quelle: Promiflash.de
WENN.com

Von Isabella Domke

Anzeige

Da können sich die Männer mal eine Scheibe von abschneiden: Anstatt der üblichen Blumen und Pralinen ließ sich Rapper und Produzent Jay-Z (43) etwas ganz Besonderes für seine Ehefrau Beyoncé Knowles (31) einfallen lassen. Er schenkt ihr eine ganze Insel! 

Da scheint einer nicht zu geizen. Um seiner Frau zum Hochzeitstag Anfang April eine sehr spezielle Freude zu machen, kaufte der 43-Jährige gleich eine ganze Insel, wie "The Sun" berichtete.

Die beiden sind nun seit fünf Jahren verheiratet, die Liebe scheint aber nicht weniger geworden zu sein. Schließlich würde die Insel laut einem Insider kein Statussymbol sein, sondern vielmehr der Rückzugsort für die kleine Familie. So könnte sie für ein Paar, das so im Rampenlicht steht, ein großes Stück Privatsphäre und Zeit mit der Familie bedeuten: "Eine private Insel bedeutet für sie, dass sie wertvolle Zeit miteinander verbringen können mit einem Minimum an Angestellten und Sicherheitspersonal", so die Quelle.

Eine horrende Summe von vier Millionen für die Insel!

Umgerechnet über drei Millionen Euro ließ der Star-Rapper für sein exklusives Geschenk springen - und das ist nicht einmal das teuerste Geschenk, was sich die beiden in den letzten Jahren gegenseitig überbracht haben. So schenkte die 31-jährige "Crazy in Love"-Sängerin ihrem Angetrauten zum Geburtstag eine fünf Millionen US-Dollar Uhr. Auch das kleine Töchterchen Ivy Blue (1) wird rundum verwöhnt, zum Beispiel mit einer Baby-Ausstattung für über eineinhalb Millionen US-Dollar. 

Wer hat, der hat. Denn mit jährlichen Einnahmen von um die 78 Millionen US-Dollar, war das Glamour-Gespann im letzten Jahr das meistverdienende Ehepaar Hollywoods und kann sich solch teure Geschenke daher locker leisten.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group