Anzeige
Beamtenbund und Ärztegewerkschaft wollen Verfassungsklage gegen das Gesetz erheben

Bundesrat segnet Tarifeinheit ab

  • Veröffentlicht: 12.06.2015
  • 15:40 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© dpa

Deutschland kehrt zum Prinzip "Ein Betrieb - ein Tarifvertrag" zurück. Verfassungsklagen gegen das Gesetz zur Tarifeinheit wurden bereits angekündigt.

Anzeige

Mit dem Gesetz zur Tarifeinheit kehrt Deutschland zum Prinzip "Ein Betrieb - ein Tarifvertrag" zurück. Das umstrittene Gesetz passierte am Freitag den Bundesrat. Es soll im Juli in Kraft treten. Die Macht kleiner Spartengewerkschaften soll damit eingedämmt werden. Wenn zwei Gewerkschaften in einem Betrieb dieselben Arbeitnehmergruppen vertreten, gilt künftig nur der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern in dem Betrieb.

Unter anderem der Beamtenbund dbb und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hatten angekündigt, Verfassungsklage gegen das Gesetz zu erheben. Sie argumentieren, das Streikrecht werde faktisch ausgehöhlt. Das Bundesarbeitsgericht hatte eine frühere Regelung zurTarifeinheit im Juni 2010 gekippt.

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group