Anzeige
Presseschau zur Krim-Krise

"Das Schlimmste kann noch kommen"

  • Veröffentlicht: 04.03.2014
  • 11:45
  • mre, N24, DPA
DPA

Europas Presse ist sich einig, dass der Westen vereint gegen Wladimir Putins "Aggression" auf der Krim vorgehen soll."Europa darf diesen  Gewaltstreich nicht dulden", meint die italienische "Corriere della Sera". "Le Monde" aus Frankreich schlägt ähnliche Töne an: "Nun ist es an den  Europäern, mit Mut und Entschlossenheit zu reagieren."

Anzeige

Einen Überblick europäischer Pressestimmen finden Sie hier

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group