Anzeige
Nach der Scheidung kann sie endlich wieder lachen

Demi Moore’s neues Liebesglück

  • Veröffentlicht: 17.01.2014
  • 12:34
  • Gala.de, People.com
getty - AFP

von Tatjana Grindinger

Anzeige

Nach der Scheidung von Ashton Kutcher (45) kann Demi Moore (51) endlich wieder nach vorne schauen. Die Schauspielerin verbringt verdächtig viel Zeit mit dem 27 jährigen Musiker Sean Friday.

Die beiden wurden quasi verkuppelt. Und zwar von keiner Geringeren, als Demo Moores Tochter Rummer Willis (25). Sie nahm ihre Mutter mit auf ein Konzert der Band "Dead Sara", für die Sean am Schlagzeug sitzt.

Riesen Altersunterschied? Na und!

Dann soll alles ganz schnell gegangen sein und schon bald ging es gemeinsam in den Urlaub nach Mexico. Der Altersunterschied von 24 Jahren scheint weder Moore noch ihre Tochter Rummer zu stören, zumal sie ja bereits Erfahrung mit jüngeren Männern hat.

Jetzt zeigte sich das frisch verliebte Paar auch in L.A auf einer Party. Die beiden sollen den ganzen Abend wild geknutscht haben und anschließend gemeinsam verschwunden sein. Während vor kurzem noch dementiert wurde, dass es etwas Ernstes zwischen den Beiden sei, verriet der Bruder von Sean, Jason Friday, nun: "Es läuft gut. Die beiden passen großartig zusammen und er ist sehr glücklich" und auch ""Demi war geschwätzig und lachte die ganze Nacht. Sie sah makellos aus", verriet ein Insider dem "People"-Magazin.

Wir freuen uns für die schöne Brünette und warten gespannt auf das offizielle Liebesgeständnis der beiden Turteltauben.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group