Anzeige
Der Jung-Star spricht über ihren plötzlichen Ruhm

Emilia Schüle genießt ihr neues Leben

  • Veröffentlicht: 13.11.2013
  • 12:16
  • Bild.de
dpa

von Doreen Biermann

Anzeige

Am Dienstag (12.11) begeisterte Emilia Schüle (20) die Zuschauer in dem SAT.1-Abenteuerfilm "In einem wilden Land". Mit "Bild.de" hat die Schauspielerin über ihr neues Leben und den plötzlichen Ruhm gesprochen.  

"Vor ein paar Jahren war mein Vater noch derjenige, der mich bei Premieren am meisten fotografiert hat", erzählt sie 20-Jährige. Heute sei das zwar anders, aber sie sei auch realistisch genug, um deswegen nicht durchzudrehen. Sogar Hollywood soll schon bei dem Jung-Star angerufen haben, sodass sie bei einem Casting in London für einen neuen Film mit Brad Pitt vorsprechen konnte. Allerdings gab es nur zwei weibliche Rollen in dem Film und für Schüle habe es diesmal nicht gereicht. 

Schulkameraden schlossen die Schauspielerin bewusst aus

Bislang habe die junge Schauspielerin in dem Kampf um Erfolg richtig Glück gehabt. Damit sie entspannen konnte, musste sie wissen, dass "zwei geile Rollen" auf sie warteten. Das erste Jahr nach der Schule sei wie ein Wimpernschlag vergangen. "Ich fühle mich zum ersten mal seit 13 Jahren komplett frei. Ich bin in meine erste eigene Wohnung gezogen und genieße mein neues Leben", so Schüle. 

Das war leider nicht immer so -  denn Erfolg bringt viele Neider mit sich. Laut der Brünetten gab es eine Phase in der Schulzeit, in der sie bewusst ausgegrenzt wurde und in der niemand mehr mit ihr gesprochen oder sie angeguckt hat. Schüle hatte zwei, drei Freunde außerhalb der Schule und ihre Familie habe auch an ihrer Seite gestanden. 

Den ganzen Abenteuerfilm "In einem wilden Land", Interviews und Making-of-Clips, unter anderem auch mit Emilia Schüle, könnt ihr hier anschauen. 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group