Anzeige
Blake Lively und Ryan Reynolds sollen sich am Sonntag das Ja-Wort gegeben haben.

Erneute Hochzeitsgerüchte

  • Veröffentlicht: 31.03.2014
  • 12:54
  • Quelle: Promiflash
AFP

von Simon Aukenthaler

Anzeige

Nachdem bereits im Juli von Heiratsplänen der beiden die Rede war, soll es jetzt zwei Monate später tatsächlich soweit gewesen sein: Blake Lively (25) und Ryan Reynolds (35) haben sich unter einem weißen Zelt das Ja-Wort gegeben.

Während es sich im Juli noch um einen Fehlalarm handelte, sollen die beiden nun ernst gemacht haben. Eine nicht genannte Quelle verriet dem People-Magazin, dass der Gossip Girl-Star und ihr zehn Jahre älterer Freund am Sonntag auf der Boone Hall Plantage in Mount Pleasant, South Carolina, geheiratet haben. Die Band Florence and the Machine, dessen Sängerin Blakes beste Freundin ist, führte musikalisch durch die Feier, während ein DJ abends dann für die richtige Stimmung sorgte. Die Hochzeitstorte soll angeblich eigens aus Virginia geliefert worden sein.

Romantische Hochzeitskulisse

Die Boone Hall Plantage, eine der schönsten Amerikas, diente bereits für Filme wie "Vom Winde verweht" und "Fackeln im Sturm" als Kulisse. Perfekt für eine romantische Hochzeit. Nachdem Reynolds Ehe mit Scarlett Johannson (27) 2011 nach nur drei Jahren in die Brüche ging, wünschen wir den beiden jetzt, dass es länger hält - vorausgesetzt die Hochzeitsvermutungen bewahrheiten sich.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group