Anzeige
Getrennt oder nicht? Sylvie und Raphael dementieren ihr Liebes-Comeback.

Hin und her bei den van der Vaarts

  • Veröffentlicht: 17.01.2013
  • 16:36
  • Bild
Getty

Was im Hause Van der Vaarts in Beziehungsdingen derzeit der Stand der Dinge ist, dürfte wohl kaum noch jemand wirklich verstehen. Nachdem gestern das Liebes-Comeback bekanntgegeben wurde, heißt es heute wieder: Es ist doch alles vorbei!

Anzeige

Von Max Genosko

Gestern noch schien es so, als sein die Welt bei HSV-Spieler Rafael van der Vaart (29) und seiner Frau Sylvie (34) wieder in Ordnung. Nach dem offenbar handgreiflichen Streit an Silvester, soll die schöne Holländerin gegenüber eines Redakteurs der "Gala" gestanden haben, dass sie und ihr Mann ihrer Ehe doch noch einmal eine Chance geben wollten. Vor allem der gemeinsam Sohn Damian (5) sollte dafür der Grund sein. 

Heute allerdings das Dementi! Wie das Management des Paares verlauten lies, hätten "Rafael und Sylvie (...) zur Zeit einen guten Kontakt, (...) aber es kann keine Rede davon sein, dass sie wieder zusammen sind." Es ist also kein schnelles Ende der Beziehungkrise in Sicht. Dennoch scheint eine Versöhnung nicht völlig unwahrscheinlich - so postet Sylvie noch gestern eine zweideutige Nachricht auf ihrem Facebook-Profil: "Der Duft nach dem Regen... Das Gefühl nach dem Weinen... Der Klang einer zweiten Chance..."

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group