Anzeige
"The Secret Handshake"

Iranische und israelische Band: Gemeinsame Tour

  • Veröffentlicht: 16.11.2015
  • 11:53 Uhr
  • dpa
Article Image Media

Zwei Bands aus verfeindeten Ländern wollen mit einer gemeinsamen Tour ein Zeichen für den Frieden setzen.

Anzeige

Ihre Heimatländer sind verfeindet, doch die Musik hat sie zusammengebracht: Eine iranische und eine israelische Band gehen gemeinsam auf Tour. «Diese jungen Leute wollen etwas machen und zeigen: Wir spielen dieses Spiel nicht mit», sagt Elnaz Amiraslani von der veranstaltenden Agentur. Die Musiker nennen ihr Projekt «The Secret Handshake» - ein heimlicher Händedruck der Freundschaft. Die Bands wollen auf ihrer Tour insgesamt zwölf deutsche Städte besuchen, den Auftakt machen sie an diesem Dienstag (17. November) in Leipzig.

Ramzailech, eine Rockband aus Israel, und Langtunes, Indie-Rocker aus dem Iran, hielten sich Ende vergangenen Jahres zufällig gleichzeitig in Nürnberg auf, der «Stadt der Menschenrechte». Dabei entstand die Idee des gemeinsamen Friedensprojekts.

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group