Anzeige
Große Freude für den Schauspieler

McDreamy feiert zweiten Platz in Le Mans

  • Veröffentlicht: 15.06.2015
  • 10:20 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© dpa

Schauspieler Patrick Dempsey ist beim legendären Rennen von Le Mans auf dem Podest gelandet. Sein Porsche-Team sicherte sich den zweiten Platz in der Amateur-Klasse.

Anzeige

Der Schauspieler und Hobbyrennfahrer Patrick Dempsey (49) ist beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans auf dem Siegertreppchen gelandet. Der "Grey's Anatomy"-Star fuhr am Wochenende mit seinem Porsche 911 RSR in der GT-Amateur-Klasse auf den zweiten Platz."Ich kann es kaum in Worte fassen, wie viel es mir bedeutet, in Le Mans auf dem Podium zu stehen. Es ist phänomenal", meinte der US-Amerikaner nach dem Rennen zu Reportern. Zu Dempseys Team gehörten der Amerikaner Patrick Long und der Deutsche Marco Seefried aus Bayern.

Der Schauspieler hatte zuvor in einem "Playboy"-Interview betont, wie wichtig ihm die Anerkennung seiner Fahrerkollegen sei. "Ich hoffe, ich kann mir den Respekt (als Rennfahrer) mit der Zeit verdienen." Für Dempsey, der mit seiner Chefarzt-Rolle bei der US-Serie "Grey's Anatomy" bekanntwurde und kürzlich ausgestiegen ist, war es bereits die vierte Teilnahme an dem legendären Langstreckenrennen in Frankreich.

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group