Anzeige
In Paris

Merkel und Hollande treffen sich

  • Veröffentlicht: 06.07.2015
  • 18:35
dpa

Bei den Gesprächen soll es vor allem um die nächsten Schritte der Euro-Zone nach dem griechischen Referendum gehen.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Montag in Paris mit Frankreichs Präsident François Hollande zusammengetroffen. Bei dem Gespräch soll es um Konsequenzen aus dem Referendum zur Sparpolitik in Griechenland gehen. Zuvor hatten beide Politiker mit dem griechischen Ministerpräsident Alexis Tsipras telefoniert. Die französische Regierung fordert wie andere EU-Politiker von Athen, neue Vorschläge zur Lösung der Schuldenkrise vorzulegen. Merkel und Hollande wollten vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs aller 19 Euro-Länder an diesem Dienstag in Brüssel eine gemeinsame Linie abstimmen.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group