Anzeige
Kinder haben noch kein Verantwortungsgefühl

Neil Patrick Harris schafft keine Katze an

  • Veröffentlicht: 24.08.2015
  • 10:33 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© dpa

Noch gibt es keine Haustiere im Hause Harris - und das soll vorerst auch so bleiben. Der Grund: Die Kinder des Schauspielers sind noch zu jung und haben kein Verantwortungsgefühl.

Anzeige

Schauspieler Neil Patrick Harris (42) und sein Ehemann David Burtka (40) zögern bei der Anschaffung von Haustieren. "Unsere Kinder wünschen sich sehr eine Katze", sagte Harris dem US-Promiportal "People.com". Er aber meint, dass sie dafür noch zu jung seien - die Zwillinge Harper und Gideon sind vier Jahre alt. "Harper denkt, sie seien ausgestopfte Tiere, und Gideon will Sachen auf sie werfen. Ich denke, um eine Katze zu haben, braucht man Verantwortungsgefühl." Sein Fazit: "Vielleicht warten wir noch ein paar Jahre."

Allerdings betont der Schauspieler, der mit der Fernsehserie "How I Met Your Mother" international bekannt wurde, wie sehr er selbst Katzen liebt - er sei auch mit einer aufgewachsen. ""Zwei Hunde und eine Katze" klingt nach irrwitziger Familienunterhaltung und auch nach dem Namen einer potenziellen Fernsehserie."

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group