Anzeige
Für vier Wochen Ibiza muss man einiges einpacken

Paris Hilton: Urlaub mit 19 Koffern

  • Veröffentlicht: 01.08.2013
  • 12:19
  • Gala.de
AFP

Von Isabella Domke

Anzeige

Jeder Mensch kennt das: Man fährt in den Urlaub und packt seinen Koffer. Die meisten Urlauber nehmen dabei für sich ein oder zwei Gepäckstücke mit. Aber nicht so mit Hotel-Erbin und Sternchen Paris Hilton (32)! Für ihren vierwöchigen Ibiza-Aufenthalt packte sie insgesamt 19 Koffer!

Auf Instagram veröffentlichte Hilton nun einige Bilder einer beeindruckenden Koffer-Schlange. Diese kommentierte sie sogleich ironisch mit "Meint ihr, ich habe genug eingepackt?". Die Antwort auf die Frage dürfte sich wohl erübrigen.

Doch die Freude über die viele Kleidung währte nicht lange. Bereits bei der Ankunft im Hotel, dämmerte es der Partyqueen, dass viele Koffer auch einige Nachteile mit sich bringen. Denn nach dem Einpacken folgt das Auspacken. So postete sie kurz darauf: "Gerade dabei, meine Koffer auszupacken. Das ist brutal."

Ibiza wird für Paris zum Flop

Dabei könnte die Koffer-Panne nicht der einzige Tiefpunkt sein. Auf Ibiza soll das Starlet in der Großraumdiskothek "Amnesia" als DJane auflegen. Doch die Gäste wehren sich!

Denn das feier wütige Volk ist nicht gerade begeistert vom Besuch der Hilton. So kam es zu einem kleinen Shitstorm auf der Facebook-Seite des Nobel-Clubs. Die Facebook-User empörten sich und Kommentare wie "Ihr seid lächerlich, das wahre Ibiza lacht über euch" oder "Wer kommt als nächstes, Justin Bieber?", waren dort zu lesen. 

Paris wäre es zu wünschen, dass sich die Menge doch noch von ihrem Talent als DJane überzeugen ließe. Denn willkommen möchte sich wohl jeder fühlen.

Schau dir hier das Bild von Paris Hiltons Koffern an!

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group