Anzeige
Wieder heißer ab Freitag

Schauer und Gewitter vor neuer Hitze

  • Veröffentlicht: 04.08.2015
  • 12:17
  • dpa
dpa

Erst Gewitter, dann wieder Hitze: Das ist der Sommer 2015 und so geht es auch in den nächsten Tagen auch weiter.

Anzeige

Vorübergehend gibt es eine kleine Abkühlung in Deutschland. An einem Wolkenband, das am Dienstag von Westen her Deutschland erreichte und Richtung Osten zog, werde es Schauer und Gewitter geben, sagte Meteorologe Sebastian Schappert vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Die Wolken zogen sich am Morgen in einer Linie vom Süden bis zum Norden. Zunächst im Norden und in der Mitte, später auch im Süden seien Sturmböen, Starkregen und Hagel möglich, sagte Schappert.

Nur kurzzeitige Abkühlung

Wenn die Schauer abgezogen sind, gibt es eine leichte Abkühlung. Am Mittwoch erwarten die Meteorologen im Norden 22 bis 28 Grad und im Süden bis zu 32 Grad.

Am Donnerstag reichen die Temperaturen von 30 bis 37 Grad, und am Freitag im Süden sogar bis 39 Grad. Der Hitzerekord von 40,3 Grad, gemessen am 5. Juli im bayerischen Kitzingen, werde aber wohl nicht eingestellt, sagte Schappert.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group