Anzeige
Der Schauspieler fordert, einen Hotelsaal für sich räumen zu lassen.

Tom Cruise als Diva

  • Veröffentlicht: 06.09.2012
  • 11:56
  • Sun
dpa

Von Max Genosko

Anzeige

Über die charakterlichen Eigenheiten von Hollywoodstar Tom Cruise (50) gibt es bekanntlich eine Vielzahl von Berichten. Laut Berichten der Sun kommt nun ein weiteres Kapitel hinzu.

So habe der "Mission Impossible"-Star den Hotelmanager des Forza Mare Hotels in Dobrun, Montenegro, dazu aufgefordert, den Speisesaal räumen zu lassen, um alleine darin dinieren zu können. Jedoch weigerte sich der Chef der 5-Sterne-Anlage, in der Cruise während seines Urlaubs weilte, diesem Wunsch nachzukommen. Die Sun zitiert den Manager mit den Worten: "Wer glaubt Mr. Cruise, dass er ist? Das Hotel war voll. Es wäre unfair gegenüber den anderen Gästen gewesen."

Trotz dieser Absage durch das Hotel konnte Cruise schließlich sein Abendessen doch noch alleine und ungestört genießen. So überredete er den Manager, das Essen auf seine Yacht "Lady S" liefern zu lassen. Mit dieser stach er tags darauf auch wieder in See, bevor er per Privatjet das Land verlies. Berichten zufolge erholte sich Cruise auf dem Wochenendtrip im Adriaraum von der Trennung von seiner Exfrau Katie Holmes. 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group