Anzeige
Als "Lichtgestalt des Sports"

Vitali Klitschko wurde ausgezeichnet

  • Veröffentlicht: 29.09.2015
  • 10:52
dpa

Vitali Klitschko ist ein Vorbild für junge Menschen in der Ukraine. Daher wurde der Box-Weltmeister in Köln von der Zeitung "Express" geehrt.

Anzeige

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko, früherer Weltklasse-Boxer, Abgeordneter des ukrainischen Parlaments und seit Juni 2014 Bürgermeister von Kiew, hat am Montagabend im Kölner RheinEnergieStadion die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung "Lichtgestalt Sport" der Zeitung "Express" erhalten.

"Die Menschen, gerade die jungen Menschen in Kiew, brauchen Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Und für diese Hoffnung stehen Sie, Herr Doktor Klitschko", sagte Laudator Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments.

Der Preis "Lichtgestalt Sport" wird vom "Express" nicht nur für herausragende sportliche Leistungen verliehen. Das entscheidende Kriterium sei vielmehr, dass der Preisträger seine sportliche Strahlkraft nutze, um sich sozial, politisch oder karitativ zu engagieren.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group