Anzeige
Rihanna präsentiert erste eigene Modekollektion auf der Fashion Week in London

Von der Bühne auf den Laufsteg

  • Veröffentlicht: 18.02.2013
  • 15:27
  • AFP, Bild.de, Promiflash.de
getty - AFP

Von Patrick Penn

Anzeige

In der Musik ist sie bereits ein Weltstar, nun greift Rihanna (24) auch auf dem Laufsteg richtig an. Bei der Londoner Fashion Week präsentierte die Sängerin ihre erste Modekollektion für die Mode-Kette "River Island".

Nach vielen Nummer Eins Hits scheint Rihanna sich nun ein neues Feld auserkoren zu haben und geht mit ihrer ersten Modekollektion an den Start. Dabei sind die Kleidungsstücke, wie die Sängerin selbst, auffällig, sexy und glamourös. Bauchfreie Tanktops, BH-ähnliche Oberteile, lange Kleider und Schuhe mit extrem hohen Absätzen zählen zu den Highlights der Kollektion, die für das Modelabel "River Island" produziert wurde. Und wie man sie kennt nutzte Rihanna keine geringere Veranstaltung als die London Fashion Week zur erstmaligen Präsentation ihrer "Meisterwerke".  Die Vorstellung erfolgte standesgemäß mit hämmernden Hip-Hop Beats und viel Haut.

Als sie nach der Show die Bühne betrat begründete sie sogleich ihr Debüt im Modegeschäft damit, dass "jedes Mal, wenn sie etwas auf der Kleiderstange sah, das Gefühl hatte es selbst machen zu wollen, um es zu ändern."

Rihanna hatte bereits vor einiger Zeit betont, es sei "ein echtes Privileg, sich neben den anderen Design-Talenten präsentieren zu können." Man darf gespannt sein, ob der Einstieg ins Mode-Business genauso schnell nach oben führt, wie ihre glanzvolle Musikkarriere.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group