Anzeige
Die 21-jährige Caroline Noeding wird zur "Miss Germany 2013" gewählt

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

  • Veröffentlicht: 26.02.2013
  • 16:52 Uhr
  • Spiegel.de
Article Image Media
© dpa

Von Patrick Penn

Anzeige

Spieglein Spieglein an der Wand wer ist denn die Schönste im ganzen Land? Diese Frage ist in Deutschland seit Samstag geklärt, denn mit der 21-jährigen Studentin Caroline Noeding steht die "Miss Germany 2013" fest.

Der Europapark im schwarzwäldischen Rust war vergangenen Samstag Abend wieder Schauplatz für die Frage nach der schönsten Frau des Landes. Die Wahl zur "Miss Germany" stand auf dem Plan und 24 Konkurrentinnen versuchten die Jury zu überzeugen. Dabei mussten sich die Mädels im Alter zwischen 17 und 25 Jahren sowohl im Abendkleid als auch im Badeanzug präsentieren und dabei eine möglichst gute Figur abgeben. Caroline Noeding machte das am Besten und wurde am späten Abend zur "Miss Germany 2013" gewählt. Die 21-jährige ist somit auch der lebende Beweis, dass Mathematik auch schön sein kann, denn neben Spanisch studiert sie eben auch Mathematik. 

Neue "Miss Germany" ist glücklich und stolz

Kurz nachdem die neue "Königin" Deutschlands ihre Krone bekommen hat sprudelte das Glück förmlich aus ihr heraus. "Ich bin glücklich und stolz, mein Heimatland mit Schönheit und Charme repräsentieren zu dürfen. Und mit einem Lächeln im Gesicht." Selbstbewusste Worte der neuen Siegerin und amtierenden "Miss Niedersachsen". Noeding tritt somit die Nachfolge von Isabel Gülck (22) an, die den Titel als Landes-Schönste 2012 gewinnen konnte.

Ein Jahr lang kann die "Miss Germany 2013" also nun von sich behaupten die Schönste im Land zu sein, Glückwunsch!

Mehr Informationen
Tuerkei_Urlaub_dpa
News

Reisebüros glauben nicht an Türkei-Comeback

  • 05.06.2023
  • 12:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group