Anzeige
Frank Ocean, Jay-Z, Kanye West und drei andere sind sechsmal nominiert

Wer macht das Rennen um die Grammys?

  • Veröffentlicht: 06.12.2012
  • 18:04
  • AFP, Grammy.com
getty-AFP

Von Andrea Ballmann

Anzeige

Breite Konkurrenz im Rennen um die Grammy-Awards: Sechs Künstler und Bands erhielten am Mittwochabend je sechs Nominierungen für die renommierten US-Musikpreise, die am 10. Februar in Los Angeles verliehen werden.

Favoriten sind die New Yorker Indie-Popband Fun., die Rapper Jay-Z und Kanye West, der R&B-Musiker Frank Ocean, die britische Folk-Rock-Band Mumford & Sons sowie das musikalische Multitalent Dan Auerbach, der vor allem als Sänger und Gitarrist des US-Bluesrock-Duos The Black Keys bekannt ist.

Immerhin fünf Nominierungen strichen die US-Jazzlegende Chick Corea, US-Sänger Miguel und The Black Keys ein. Die Grammy-Anwärter in den insgesamt 81 Kategorien wurden bei einer Gala in der Country-Hauptstadt Nashville in Tennessee verkündet.

Das beste Lied des Jahres?

In der besonders begehrten Kategorie der besten Single des Jahres können sich die The Black Keys ("Lonely Boy"), Kelly Clarkson ("Stronger (What Doesn't Kill You)"), Fun. ("We Are Young"), Gotye ("Somebody That I Used To Know"), Frank Ocean ("Thinkin Bout You") und Taylor Swift ("We Are Never Ever Getting Back Together") Hoffnungen machen.

Unter den Anwärtern auf die Auszeichnung für das beste Album sind ebenfalls The Black Keys ("El Camino"), Fun. ("Some Nights") und Frank Ocean ("Channel Orange") vertreten. Außerdem sind Mumford & Sons ("Babel") und Jack White ("Blunderbuss") nominiert.

Klassische deutsche Hoffnungsträger

Auch Deutschland kann bei den Grammys mitfiebern. Der Komponist Hans Zimmer ist mit der Filmmusik zum Batman-Streifen "The Dark Knight Rises" erneut für einen Preis nominiert. In der Kategorie bestes klassisches Gesangssolo schaffte es Chanson-Sängerin Ute Lemper mit ihrem Album "Paris Days - Berlin Nights" in die Endauswahl.

Anzeige
Anzeige

Der Organist Hansjörg Albrecht erhielt eine Nominierung für das beste klassische Instrumentalsolo. Und das Schallplattenlabel "Deutsche Grammophon" ist mit den beiden Opern "Berg Lulu" und "Wagner: Der Ring Des Nibelungen" gleich doppelt nominiert für einen Grammy für die beste Opernaufnahme.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group