Anzeige
Pinks einjährige Tochter lernt Schimpfwörter von ihrer Mutter.

Wie die Mutter, so die Tochter

  • Veröffentlicht: 31.03.2014
  • 13:01
  • Quelle: Promiflash.de
getty-AFP

Als Kind eines Rockstars bekommt man schon früh viel aus dem wilden Leben der Eltern mit. Dass dies nicht nur ein Klischee ist, zeigt sich derzeit bei der Sängerin Pink und ihrer einjährigen Tochter Willow Hart. Diese scheint nämlich erste Schimpfwörter bei ihrer Mutter aufgeschnappt zu haben.

Anzeige

Tattoos, schnelle Autos und eine derbe Sprachwahl, dass kennzeichnet zumindest in der Vorstellung Vieler den Lebensstil eines echten Rockstars. Nur ein Klischee? Bei Sängerin Pink scheint sich zumindest die Sprachwahl negativ auf Töchterchen Willow Hart (1) ausgewirkt zu haben. Dass Kinder alles nachplappern, was die Eltern sagen ist ja bekannt, doch bei Pink scheint die Wortwahl nicht immer jugendfrei zu sein. Wie die Sängerin selbst zugab, sagte ihre Tochter Willow Hart eines Tages die Worte "fucking hi". Pink war ganz perplex über diese Worte und wird sich eventuell in Zukunft ihre Wortwahl etwas genauer überlegen.

Ob das jedoch angesichts der oft derben Sprachgewohnheiten des Rockstars gelingen wird, darf zumindest in Frage gestellt werden. Für Willow Hart wäre es zu wünschen, nicht noch mehr dieser Wort aufzuschnappen. 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group