Anzeige
Er kann gut bügeln

"Promi Big Brother"-Bewohnerin wieder glücklich: Iris Klein zeigt ihren Neuen

  • Aktualisiert: 10.07.2024
  • 15:00 Uhr
  • la, cs

Das Wichtigste in Kürze

  • Iris Klein hat wenige Wochen nach "Promi Big Brother" 2023 die Trennung von "Mr. T" verkündet, inzwischen ist sie in einer glücklichen neuen Beziehung - und zeigt dies nun auch ganz öffentlich: Zu einer Veranstaltung bringt sie ihren Neuen, Stefan Braun, kurzerhand mit. 

  • Alle weiteren wichtigen News zu "Promi Big Brother" 2023.

  • Die Bewohner:innen von Staffel 11 findest du hier im Überblick.

Anzeige
Daniela Katzenberger

"Peter hat ein gutes Herz": Daniela Katzenberger überrascht mit Aussage

Die ehemalige "Promi Big Brother"-Kandidatin Iris Klein hat nach ihrem Trennungsstreit mit Ex-Mann Peter Klein und dem geheimnisvollen "Mr. T" Thorsten nun ihr Liebesglück gefunden: In aller Öffentlichkeit zeigt sie ihren Neuen. 

Anzeige
Anzeige

+++ Update, 10. Juli +++

Er kann bügeln! Iris Klein stellt ihren Neuen vor

Erstmals zeigte sich Iris Klein mit ihrem neuen Freund Stefan Braun auch in der Öffentlichkeit, wie verschiedene Medien am Mittwoch berichten. Zum Anlass dafür nahm die 57-Jährige die "Red Night" von "Bild" in der Gebermühle Frankfurt. Die Entscheidung, den 47-jährigen Braun genau hier vor aller Augen zu zeigen, traf der TV-Star ganz bewusst: "Ich kenne sehr viele der anderen Gäste." So habe sie ihm im Voraus die Aufregung bereits ein wenig nehmen können. Oder es zumindest versuchen. "Stefan war sehr nervös. So hat er zweimal beim Anziehen die Schuhe gewechselt", erzählt Iris im Gespräch mit der "Bild" weiter. 

Trotz der Aufregung offenbarte sich aber das ein oder andere Talent des 47-Jährigen: "Er hat sich vier verschiedene Hemden gebügelt", plaudert der "Promi Big Brother"-Star und lobt ihren Schatz: "Er macht das so gut!" Und damit meinte sie nicht nur seine Haushalts-Fähigkeiten: "Jeder mag ihn", schwärmt die Mutter von Daniela Katzenberger.

Anzeige
Anzeige

+++ Update, 9. Januar +++

Alles aus zwischen Iris Klein und ihrem "Mr. T"

Alles vorbei: Iris Klein verkündet auf ihrem Instagram-Kanal die Trennung von "Mr. T". Am Dienstagmorgen (9. Januar) antwortete die 56-Jährige bei einer Fragerunde auf der Social Media-Plattform auf die Frage eines Fans hin, ob sie und Thorsten, aka "Mr. T" noch ein Paar wären: „Nach langem Hin und Her ... Nein ... Wir haben uns beide für getrennte Wege entschieden, weil wir beide einfach gemerkt haben, dass wir zu verschieden sind und nicht das Gleiche wollen ... Aber es ist ok und es geht uns gut damit, nur eben nicht mehr zusammen. Jeder Mensch hat eben andere Prioritäten im Leben."

Aufmerksamen Fans dürfte nicht entgangen sein, dass sich die Trennung bereits anbahnte: In den vergangenen Wochen löschte Iris Klein Fotos auf Instagram, die sie zusammen mit ihrem neuen Partner gezeigt hatten. Nach dem Drama um die Trennung von Peter Klein vor einem Jahr, dachten viele die Reality-Darstellerin und Mutter von Daniela Katzenberger hätte mit "Mr. T" ihr Glück gefunden.

Anzeige
Anzeige

+++ Update, 1. Dezember +++

Mega-Enttäuschung: Keine Botschaft von Mr. T.

An Tag 11 dürfen sich die Bewohner:innen bei "Promi Big Brother" über Nachrichten von zu Hause freuen. Doch während bei den meisten Freudentränen fließen, schwingt bei Iris Klein bittere Enttäuschung mit. Nach einer erneuten Auseinandersetzung mit ihrem Ex-Mann Peter Klein freut sich die 56-Jährige auf eine aufbauende Nachricht ihres neuen Freunds Thorsten. Doch der lässt sich entschuldigen. Dafür erscheinen ihre Töchter Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser auf dem Bildschirm. Sie seien sehr stolz auf sie, auch wenn sie wissen, welche "Herausforderung" sich Iris stellen muss. 

Anzeige
Hier die ganze Folge anschauen
Tag 11: Heiße Gespräche und emotionale Botschaften
Episode

Tag 11: Heiße Gespräche und emotionale Botschaften

Heute hat es Big Brother auf ganz heiße Themen abgesehen: Die Bewohner steigen dazu in den Hot Tub! Außerdem erhalten die Bewohner heute emotionale Botschaften von ihren Liebsten.

  • 93:24 Min
  • Ab 12

Freund Thorsten taucht jedoch nicht auf. Jenny teilt ihrer Mama mit: "Ich soll dir von Thorsten sagen, dass er dich liebt, dass er dich vermisst und dass er ganz stolz auf dich ist." Die Enttäuschung war Iris anzusehen. Tränen steigen ihr in die Augen. "Schade ... ich hätte mich gefreut."

Ein weiterer Schlag: Peters Ex-Affäre taucht auf

Zu allem Überfluss scheint Ex-Ehemann Peter auch noch überaus zufrieden zu sein mit seiner Videobotschaft. Er durfte sich über Grüße von Ex-Dschungel-Affäre Yvonne Woelke freuen. Sie spricht offenbar nicht nur von sich selbst, als sie an Peter gerichtet sagt: "Egal, wie sehr wir dich vermissen, wir wollen dich nicht vor dem Finale sehen.“

Als er später im Container davon berichtet, sprechen die Blicke von Iris Bände. Ein weiterer Schlag für die 56-Jährige, die so bitter von ihrem Partner enttäuscht wurde.

Streit: Daniela Katzenberger hofft, dass sich Iris im Griff hat

Dass ihre Mutter Iris Klein sich derzeit "Promi Big Brother" stellt, beobachtet TV-Star Daniela Katzenberger mit Sorge. Die Katze hatte den medial ausgeschlachteten Rosenkrieg zwischen ihrer Mutter und ihrem Stiefvater Peter natürlich von Anfang an live mitbekommen. 

Die 37-Jährige erklärte vorab auf Instagram:

Ich hoffe, sie hat sich einfach irgendwie im Griff, dass sie nicht mit Messern schmeißt oder mit Eiern oder so.

Image Avatar Media

Daniela Katzenberger

Eine berechtigte Sorge? Immerhin ist sich die TV-Bekanntheit selbst nicht sicher, wie die Reaktionen von Mama Iris ausfallen: "Ich weiß, warum die zusammen gecastet wurden … der Peter und meine Mutter. Die wollen, dass es da scheppert. Ich habe sie vorher etwas gebrieft, aber ihr wisst ja alle, wie meine Mutter ist, die ist sehr emotional. Positiv wie auch negativ. Ich weiß nicht, was sie da drinnen macht und wie sie reagiert. Sie sieht den Peter dort jetzt nach Monaten wieder, es gab vorher keine Aussprache.“ Vor ihrem Einzug habe Iris Daniela um Rat gefragt, was ihre erste Begegnung mit Peter anbelangte. Schließlich herrschte vor "Promi Big Brother" eine monatelange Funkstille zwischen dem Ex-Paar. Daniela habe zu einem einfachen "Hallo" geraten.

Trennungsdrama? Daniela Katzenberger hofft auf Harmonischeres von Mama Iris

Die Zeit bei "Promi Big Brother" will Daniela von ihrer Mutter aber am liebsten anders genutzt wissen als nur für einen Schlagabtausch. Ihrer Meinung nach biete sie eine Chance darauf, "vieles gerade- und zurechtzurücken, und den Leuten mal 'ne andere Seite zu zeigen."

Ich weiß, dass die Leute das sehen wollen, aber ich hoffe, dass sie eine bisschen längere Zündschnur hat als sonst.

Image Avatar Media

Daniela Katzenberger

Doch allzu viel Hoffnung auf ein harmonisches Ende scheint auch die Katze nicht zu haben: "Am Ende des Tages hoffe ich, dass beide lebend den Container verlassen. Man wird ja noch träumen dürfen."

Showdown? Iris und Peter müssen sich aussprechen

Big Brother schickt Iris und Peter Klein am Mittwoch zur Paartherapie. Nachdem das Verhältnis zwischen den offiziell noch Verheirateten mehr als zerrüttet scheint und auch die restlichen Bewohner:innen genervt sind, ist eine Aussprache unter vier Augen offenbar mehr als überfällig. Ob es dabei zum Showdown kommt, siehst du ab 23 Uhr in SAT.1 oder bei Joyn

Mehr News und Videos
Yeliz Koc ist Siegerin bei "Promi Big Brother" 2023
News

Schnappschuss auf Instagram: Haben sich Yeliz Koc und ihr Vater versöhnt?

  • 10.05.2024
  • 16:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group